1. Startseite
  2. News
  3. Google: Kein Android 4.2 Jelly Bean Update für Nexus S und Motorola Xoom Tablet

Gestern veröffentlichte Google, zeitgleich zum Verkauf des Google Nexus 4 Smartphones von LG sowie des Samsung Nexus 10, die neue Android Version 4.2 Jelly Bean. Die ersten Modelle die in den Genuss des Updates kommen sind das Galaxy Nexus sowie das Nexus 7.

Schlechte Nachrichten erreichen heute Besitzer eines Nexus S oder eines Motorola Xoom. Für diese Modelle wird kein Update erscheinen. Damit stellt Google den Support für die beiden Geräte ein, die mit Android 4.1.2 Jelly Bean allerdings bereits recht gut aufgestellt sind. Das Nexus S wurde im Dezember 2010 auf den Markt gebracht und mit Android 2.3 Gingerbread ausgeliefert. Das Motorola Xoom kam einen Monat später im Januar 2011 und setzte auf Android 3.0 Honeycomb.

Da Google bereits den Quellcode und das SDK der aktuellen Jelly Bean Version veröffentlicht hat, wird es demnächst Custom ROMs von Cyanogenmod geben mit denen man die Modelle mit Android 4.2 in Eigenregie bestücken kann.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.