1. Startseite
  2. News
  3. Google I/O 2016: Smarter Lautsprecher Google Home vorgestellt

Google hat zum Auftakt seiner Entwicklerkonferenz Google I/O den Amazon Echo Konkurrenten Google Home vorgestellt, auf dem die künstliche Intelligenz Assistant läuft.Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Google Home: Googles Lautsprecher wird von der KI Assitant angetrieben, die den Kontext einer Frage versteht.

Google hat heute zum Auftakt seiner Entwicklerkonferenz Google I/O 2016 einen smarten Lautsprecher namens Google Home vorgestellt, der als Konkurrent zu Amazons Echo konzipiert ist. Eng mit Home verzahnt ist Googles neue Software-Plattform Assistant, die eine künstliche Intelligenz (KI) bereitstellt, welche auf Sprachbefehle kontextsensitiv reagiert und somit zum zuntralen Hub in einem modernen Zuhause werden soll.

Google Home zusammen mit der Assistant-Software wird Nutzern laut Google die Möglichkeit bieten, relativ komplexe Dialoge mit dem Lautsprecher zu führen. So kann beispielsweise nach einer bestimmten Musikrichtung gesucht oder um eine Kinokartenreservierung gebeten werden und Google Home reagiert nicht nur akkurat, sondern kann eigenständig zum Thema passende Fragen stellen.

Der Lautsprecher Home sieht ein bisschen aus wie eine Vase, ist natürlich jederzeit einsatzbereit und soll durch sein schlichtes Äußeres und farbliche Anpassungsmöglichkeiten in jedes Wohnzimmer passen. Neben Mikrofonen zur Spracherkennung ist das Gerät mit eigenen kräftigen Lautsprechern zur Musikwiedergabe ausgestattet und kann auf Wunsch auch mit anderen Google Cast fähigen Lautsprechern oder weiteren Home-Modellen kombiniert werden, um Multi-Room-Playback zu ermöglichen. Schließlich sieht Google großes Potential in Home als zentrale Steuereinheit für weitere Smart-Devices im Eigenheim.

Google will seinen smarten Lautsprecher später in diesem Jahr auf den Markt bringen. Einen Preis nannte der Internetriese noch nicht.

Quelle: Google

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.