1. Startseite
  2. News
  3. Google-Event: Pressefotos von Pixel Phone und Chromecast Ultra aufgetaucht

Google wird in einer Woche ein großes Event abhalten und, wie die allermeisten Technikinteressierten spätestens jetzt wissen dürften, dort voraussichtlich diverse Hardware-fokussierte Neuvorstellungen vornehmen.Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Google-Event: Am kommenden Dienstag, den 4. Oktober wird Google aller Voraussicht nach mehrere spannende Produkte präsentieren.

Update vom 28. September, um 13:16 Uhr:
Wenig überraschend ist mittlerweile auch ein Pressefoto des größeren der beiden kommenden Google-Smartphones, dem Pixel XL, aufgetaucht. Wieder war es Venture Beat, die das Bild als erste veröffentlichten.
[/HTML]

Ursprünglicher Artikel vom 27. September:
Zu zwei der in der nächsten Woche erwarteten Hardware-Neuheiten von Google kursieren nun erste detaillierte Presse-Bilder im Netz. Konkret handelt es sich dabei um das Smartphone Pixel und den 4K-fähigen Streaming-Stick Chromecast Ultra. Wie so häufig bei derartigen Leaks im Vorfeld eines großen Hersteller-Events war es auch in diesem Fall wieder der über beste Verbindungen verfügende Reporter Evan Blass, der in Zusammenarbeit mit Venture Beat die Aufnahmen veröffentlichte.

Google Pixel
Das auf dem Presse-Foto zu sehende neue Google-Smartphone, welches mit der Bezeichnung Pixel auf den Markt kommen und dabei von einem etwas größeren Schwestermodell namens Pixel XL begleitet werden soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt natürlich keine Überraschung mehr. In den vergangenen Monaten sind nach und nach praktisch alle Details zu den beiden Geräten durchgesickert. An dem nun vorliegenden Bild ist allerdings ein Aspekt sehr interessant: Es gewährt einen klaren Blick auf die von Google im Vergleich zu aktuellen Nexus-Geräten etwas umgestaltete Oberfläche von Android 7.x Nougat. [HTML]


[/HTML]
Abgesehen von diesem ersten Eindruck der Oberfläche mit unter anderem modifiziertem Design für Icons, die Navigationstasten und die Google-Suchleiste gibt die Aufnahme allerdings nichts weltbewegendes Preis. Ganz im Gegenteil: Die Frontansicht erinnert stark an das Nexus 5X des Vorjahres. Wie dem auch sei, unter der Haube wird beim neuen Pixel mehrerenübereinstimmenden Berichten nach jedenfalls leistungsstarke, topaktuelle Technologie stecken. Das Smartphone mit 5 Zoll großem Full HD Display soll von einem Qualcomm Snapdragon 820 oder 821 Prozessor angetrieben werden und 4 Gigabyte RAM, 32 Gigabyte internen Speicher sowie einen 2770 mAh Akku bieten. Des Weitern wird bei allen glaubwürdigen Leaks eine 8 Megapixel Selfiecam, eine 12 Megapixel Hauptkamera und ein USB Typ-C Anschluss aufgeführt.

Nur der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle noch einmal erwähnt, dass das mit einem 5,5 Zoll QHD-Display ausgestattete und damit größere Pixel XL zum kleineren Schwestermodell nahezu identisch sein soll. Zusätzlich zu dem erwähnten Bildschirm soll nur noch der ebenso größere Akku (3450 mAh) ein Unterscheidungsmerkmal darstellen.

Selbstverständlich sind all diese Details bislang nicht von offizieller Seite bestätigt worden, weshalb misstrauische Naturen gerne noch bis zu Googles Event in einer Woche (Dienstag, 4. Oktober 2016) mit einer kleinen Portion Skepsis darauf blicken dürfen. Aufgrund der Fülle an durchgesickerten Infos und Bildern sowie der in der Vergangenheit äußerst verlässlichen Quellen bestehen aber allerhöchsten noch die Chance auf minimalste Abweichungen. So wie sich die Dinge darstellen, ist ohnehin davon auszugehen, dass nicht die Hardware der Smartphones, sondern vielmehr die darauf laufende Software plus exklusive Features deren Charme ausmachen werden.

Google Chormecast Ultra[HTML]



Zu dem ebenfalls durchgesickerten Bild eines neue Streaming-Sticks von Google ist nicht allzu viel zu sagen. Das vermeintlich zur Wiedergabe von 4K- und HDR-Inhalten geeignete Gerät sieht darauf aus wie ein aktueller Chromecast und soll vorliegenden Insider-Angaben nach als Chromecast Ultra für 69 US-Dollar in den US-Handel kommen. Der Netzgemeinde ist außerdem aufgefallen, dass Google sich offenbar von dem bislang genutzten Chromecast-Logo verabschieden wird, um stattdessen schlicht und einfach auf das Google-Logo - sprich ein großes „G“ - zu setzen.

Weitere Google-Neuvorstellungen
Auch wenn zum aktuellen Zeitpunkt lediglich die beiden beschriebenen Pressebilder vorliegen, plant Google für seine Veranstaltung in der nächsten Woche laut Gerüchteküche eine wahre Flut weiterer Produktankündigungen. Neben den Smartphone Pixel und Pixel XL sowie dem Chromecast Ultra soll es also auch weitere Infos plus einen konkreten Verfügbarkeitstermin für Google Home, einen brandneuen WLAN-Router namens Google WiFi, frische Details zur VR-Plattform Daydream, ein neues 7 Zoll Tablet sowie einen ersten Blick auf das neue Google-Betriebssystem mit dem Codenamen Andromeda geben. Bei letzterem wird es sich gemäß der Leaks um eine Zusammenführung von Android und Chrome OS handeln.

Quelle: VentureBeat #1, VentureBeat #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.