1. Startseite
  2. News
  3. Google Event: Keynote am 24. Oktober ohne Nexus 5 und Android 4.4 KitKat?

Geht es auf dem Google-Event am 24. Oktober 2013 tatsächlich nur um den Google Play Store?Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Kryptisch: Geht es auf dem Google-Event am 24. Oktober 2013 tatsächlich nur um den Google Play Store?

Eine schlichte, in Schwarz gehaltene Einladung kündigt in großen Lettern eine Google Play Veranstaltung an, auf der es um „Musik, Filme und Spiele“ gehen soll. Und um einen Gastauftritt der Indie-Pop-Band „Capital Cities“, die mit „Safe and Sound“ hierzulande ihren Nummer-1-Hit hatten. Von weiteren kolportierten Ankündigungen wie dem Nexus 5 oder Android 4.4 KitKat ist in der Einladung allerdings nicht die Rede. Da stellt sich natürlich die Frage: Zeigt Google tatsächlich nur eine Update-Version ihres Onlineshops, oder steckt doch mehr hinter der Einladung?

Denn unter dem Begriff Google Play lässt sich im Grunde alles verstecken, was dort verkauft oder angeboten werden kann. Dazu gehört zweifellos das Nexus 5, das ja letzte Woche kurz im Google Store aufgetaucht ist, um kurz danach wieder zu verschwinden. Damit konnte Google den Hype rund um das 5-Zoll-Smartphone prima anheizen, denn viele Anwender warten bereits sehnsüchtig auf das Gadget mit FullHD-Display, Qualcomm Snapdragon 800 und LTE-Chip. Dasselbe gilt auch für die nächste Version des Google-OS namens Android 4.4 KitKat, die zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen mit sich bringen würde. Dazu zählt die freie App-Wahl beim SMS-Versand/Empfang, aber auch den 64-Bit-Support soll Android 4.4 beherrschen.

Was auch immer Google am 24. Oktober zeigen wird: Wir sind dabei und halten Sie natürlich auf dem Laufenden. Damit ihr mit die Ersten seid, die alles Wissenswerte zum Google Nexus 5,Android 4.4 KitKat und Co. erfahren.

Quelle: Android Police

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.