1. Startseite
  2. News
  3. Google Android 5.0 Lollipop für Samsung Galaxy Note 3 zum Download bereit

Das Update für das Galaxy Note 3 auf Lollipop gibt es nun auch in Deutschland.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Update in Deutschland verfügbar: Für das Samsung Galaxy Note 3 und Galaxy Note 4 steht ab sofort die neue Firmware mit Android 5.0 Lollipop zum Download bereit.

Das äußerst beliebte Samsung Galaxy Note 3 erhält ab sofort in Deutschland das Update auf Android 5.0 Lollipop. Allerdings sind hier zuerst die Modelle vom Provider Vodafone an der Reihe, wer sein Note 3 etwa bei der Telekom erworben hat oder eine Version ohne Branding direkt im Handel gekauft hat, der muss sich noch etwas gedulden. Genaue Termine seitens Samsung gibt es noch nicht, es dürfte aber wohl innerhalb der nächsten Tage oder spätestens in 1-3 Wochen soweit sein.

Erst gestern haben wir vom Start der Update-Auslieferung in Polen für das Samsung Galaxy Note 4 berichtet, heute ist es dann auch schon in Deutschland soweit. Geräte ohne ein Provider Branding erhalten ab sofort die neue Firmware mit Google Android 5.0.1 Lollipop. Das Update sollte dabei über eine stabile und schnelle WLAN-Verbindung vorgenommen werden, da es fast 1 GB groß ist und auch mindestens 3 GB freien internen Flashspeicher auf dem Samsung Galaxy Note 4 benötigt.

Da viele nach dem Update auf Android 5.0.1 beim Note 4 den Lautlosmodus vermissen, hier noch eine Hilfestellung von Samsung: Die "Lautlos"-Funktion ist nicht verschwunden. Man findest sie im Menü unter "Einstellungen > Töne und Benachrichtigungen > Unterbrechungen". Dort kannst sie nach den individuellen Bedürfnissen des Nutzers konfiguriert werden. Anschließend wählst man im Schnellzugriff die Optionen "Alle", "Priorität" oder "Keine" aus, wenn Unterbrechungen durchgelassen, eingeschränkt durchgelassen oder gar nicht durchgelassen werden sollen.

Quelle: Sam Mobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.