1. Startseite
  2. News
  3. Google: Android 4.2 Jelly Bean Update für Galaxy Nexus und Nexus 7 ausgerollt

Heute früh startete der Verkauf des Google Nexus 4 Smartphones von LG sowie des Samsung Nexus 10. Bereits nach wenigen Minuten und anfänglichen Server-Einschränkugen waren die Geräte restlos ausverkauft. Zeitgleich dazu hat Google damit angefangen die ersten Android 4.2 Jelly Bean Updates auszurollen. Neben einer überarbeiteten Kamera-App mit Photosphere-Funktion können nun mehrere Benutzer auf einem Gerät eingerichtet werden. Der Google Now Assistent wurde verbessert und im neuen Schnelleinstellungsmenü sind Bluetooth oder WLAN noch flotter zu erreichen. Auf dem Sperrbildschirm können mittels "Daydream" nun auch Informationen und Bilder angezeigt werden. Die virtuelle Tastatur erhält eine Swype-Funktion, bei welcher von Buchstabe zu Buchstabe gewischt werden kann.

Das 70 bis 80 MB große Update wird Over-the-Air verteilt, somit kann es etwas dauern bis alle Geräte die Möglichkeit bekommen die neue Firmware aufzuspielen. Bedient werden Anfangs das Galaxy Nexus und das Nexus 7.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.