1. Startseite
  2. News
  3. Gerüchte: Kommt ein 64-Bit Smartphone von Blackberry noch dieses Jahr?

Erwartet uns demnächst ein Blackberry mit 64 Bit CPU?Bildquelle: Blackberry
Fotogalerie (1)
Gerüchte deuten auf ein 64 Bit Blackberry Smartphone hin.

Die britische Webseite Pocket-Lint kann die Existenz eines solchen Blackberry-Smartphones zu 100 Prozent bestätigen, beziehungsweise deren mit der Sache vertrauten Quellen. Welcher Prozessor mit acht Kernen seinen Dienst verrichtet ist noch unbekannt, allerdings gehen die Spekulationen in Richtung eines Qualcomm-Prozessors. Vermutlich dürfte es sich dabei um einen MSM8994 handeln, dessen vier Kerne auf der 64-Bit-Architektur aufbauen und bis zu 2,5 GHz schnell sind. Den Informationen von Pocket-Lint zufolge ist der Marktstart für September 2014 vorgesehen und damit deutlich früher als bisher angenommen.

Abgesehen von dem Acht-Kern-Prozessor wird OpenGL 3.0 auf Basis der Blackberry-Plattform Einzug halten. Das bringt vor allem Verbesserungen beim Rendern von 3D-Objekten mit sich, wovon Entwickler für die Blackberry-Plattform profitieren. Zwar beherrscht Blackberry OS 10 bereits OpenGL aber dennoch ist das ein großer Schritt in die Zukunft. Bleibt lediglich die Frage offen, ob der Konzern mit Sitz im kanadischen Waterloo damit neue Entwickler anlocken kann, die dann für entsprechende Apps sorgen.

Außerdem arbeitet Blackberry an neuen Geräten für die Mittelklasse, wozu unter anderem das Blackberry Ontario gehören soll. Weitere Geräte sollen in den neuen Produktlinien W und B ihren Platz finden, wobei es zu diesen Geräten noch keine näheren Informationen gibt.

Quelle: Pocket Lint

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.