1. Startseite
  2. News
  3. Gerüchte: Apple Macbook Pro Retina mit 12-Zoll Display womöglich erst 2015

Das neue MacBook Air erscheint möglicherweise erst 2015.Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Terminverzögerung: Das neue MacBook mit 12-Zoll Retina-Display erscheint möglicherweise erst nächstes Jahr.

Die MacBook-Air Reihe von Apple hatte Ende April sein letztes Update spendiert bekommen. Dabei wurden die neuen Intel Prozessoren der Haswell-Generation verbaut und auch der Preis wurde marginal gesenkt. Noch davor im März gingen Gerüchte umher, wonach ein neues MacBook-Modell mit 12-Zoll Retina-Display und ohne aktiven Lüfter noch in diesem Jahr auf den Markt kommen könnte. Die Wahrscheinlichkeit dafür wird nun allerdings geringer, da die breite Verfügbarkeit von Intels neuen Prozessoren der Broadwell-Generation erst 2015 erreicht wird.

Die Economics Daily News aus Taiwan geht daher von einer Veröffentlichtung Ende 2014 oder gar erst im Jahr 2015 aus. Die neuen Intel Broadwell-Prozesoren der U-Serie sollen möglicherweise sogar erst im Februar 2015 zur Verfügung stehen können, womit eine Veröffentlichung des neuen MacBooks in diesem Jahr sogar noch unwahrscheinlicher erscheint.

Eher unglaubwürdig klingt hingegen eine weitere Meldung der Zeitschrift, wonach neue MacBook-Air Modelle mit 11- und 13-Zoll Bildschirm bereits im kommenden Monat in Produktion gehen sollen. Diese sollen mit einem neuen Prozessor, Gehäuse und Bildschirm aufwarten können. Angesichts der Tatsache, dass Apple gerade erst ein Update der bestehenden Modellreihe durchgeführt hatte, kann dies zumindest stark angezweifelt werden. Eine mögliche Option wären hier lediglich neue MacBook Air-Modelle mit eine Retina-Bildschirm, auf den viele Nutzer bereits lange Zeit insgeheim hoffen.

Quelle: Taiwan Economic Daily News, Macrumors

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.