1. Startseite
  2. News
  3. Fürs Handgelenk: LG G Watch kommt im zweiten Quartal

LG G Watch: Die Smartwatch der Koreaner erscheint im zweiten Quartal 2014Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
LG G Watch: Die Smartwatch basiert auf Googles neuem Betriebssystem für Wearables Android Wear

Bereits im zweiten Quartal des Jahres soll die Smartwatch LG G Watch in den Handel kommen. Kompatibel sein soll der digitale Chronograph mit einer ganzen Reihe von Android-Smartphones. So kommen alle relevanten Informationen direkt vom Internet-Telefon auf das Handgelenk. Außerdem nimmt die Uhr von Nutzer über ein stets aktiviertes Mikrofon Kommandos entgegen. In Aktion versetzt wird die Smartwatch über den gesprochenen Befehl „Ok Google“.

Bei den technischen Eigenschaften und den Möglichkeiten der Smartwatch geben sich die Südkoreaner bisher noch bedeckt. Klar ist nur, dass die Uhr auf dem eigens für Wearables geschaffenen Betriebssystem Android Wear basiert. Weitere Details will der Elektronikkonzern erst in den kommenden Monaten bekannt geben. Bei der Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit Google hat das Unternehmen immerhin Erfahrung. Schließlich sind in Kooperation mit dem Suchmaschinen-Giganten bereits die erfolgreichen Modelle Nexus 4 und Nexus 5 entstanden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.