1. Startseite
  2. News
  3. Financial Times: Apple will im Januar Tablet-PC ankündigen

Die US-Ausgabe der Financial Times ist sich sicher, dass Apple im Januar einen Tablet-PCankündigen wird. Im Februar solle daraufhin die Massenproduktion anlaufen. Demnach könnte man für den März mit einer Markteinführung rechnen. Damit das Produkt großen Markterfolg hat, sei Apple auf der Suche nach Partnern, die Inhalte für das Apple Tablet liefern sollen. Erfolg sei nur mit gutem Content möglich.

Als Hinweis auf das Erscheinen deutet die Financial Times die bekannt gewordenen Verhandlungen mit CBS und Disney für die Verbreitung von Filmen und TV-Shows über Apples iTunes. Man geht zudem davon aus, dass Apple auch mit Magazinen und Buchverlagen verhandelt, um Zeitungen, Magazine und E-Books über iTunes anbieten zu können.

Wie die Hardware aussehen könnte und was unter dem Display steckt, glaubt die Webseite AppleTablet.net zu wissen. Dort geht man davon aus, dass das Apple Tablet ein 9,6-Zoll-Display besitzen wird.

Als Prozessor soll ein Intel Core 2 Duo mit 2,13 Gigahertz Rechentakt zum Einsatz kommen. Die Grafik liefert ein Nvidia-GeForce-9400M-Chip. Für die Kommunikation sollen WLAN, Bluetooth sowie UMTS integriert sein. AppleTablet.net rechnet mit einem Verkaufspreis von 799 Euro.

Quelle: Financial Times, AppleTablet.net

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.