1. Startseite
  2. News
  3. Facebook Home: Nun auch für Samsung Galaxy S4 und HTC One verfügbar

Facebook Home soll die originalen Lock- und Homebildschirme auf den Smartphones ersetzen und mit Content aus dem Facebook Account füllen. Der Dienst ist nun auch in Deutschland für das mobile Betriebssystem Google Android gestartet. Die Unterstützung für Apple iOS und Windows Phone sollen laut Facebook folgen, im Falle der Apple Geräte könnte der Dienst dann aber modifiziert daherkommen.

Die ersten Nutzer betrachten den Dienst sehr kritisch, die Oberfläche erntete überwiegend schlechte Bewertungen im Google Play Store. Der Durchschnitt liegt momentan bei 2,3 von 5 möglichen Sternen. Für viele Nutzer stellt Facebook Home eine Einschränkung dar, da die Oberfläche nicht anpassbar und ausschließlich auf den Content-Stream des sozialen Netzwerks zugeschnitten ist. Bisher werden allerdings nur wenige Smartphones offiziell unterstützt, gerade auf Tablets könnte die Perspektive der Facebook Home Oberfläche bedeutend besser aussehen. Das HTC One Flaggschiff lässt die Unterstützung noch vermissen, bringt mit dem HTC Blinkfeed jedoch einen recht ähnlichen Dienst von Haus aus mit und bietet zudem noch Anpassungsmöglichkeiten.

Update 13. Mai 2013
Das soziale Netzwerk meldet nun, dass Facebook Home bereits 1 Millionen Downloads erreicht hat. Damit liegt es deutlich hinter den Erwartungen des CEOs Mark Zuckerberg. Dafür ist die App mit Oberflächen-Umstellung nun auch für das HTC One und das Samsung Galaxy S4 verfügbar.

Quelle: Google Play Store

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.