1. Startseite
  2. News
  3. Event: Samsung Galaxy S3 Mini in Frankfurt vorgestellt [Update #3]

Samsung Galaxy S3 MiniBildquelle: Samsung
Fotogalerie (7)
Richtig klein: Das neue Samsung Galaxy S3 Mini ist da.

Nachdem sich die Gerüchte in den letzten Tagen immer mehr verdichtet haben, bestätigte uns Samsung heute die Fakten zum Galaxy S3 Mini Smartphone. So soll der kapazitive 4,0 Zoll Touch-Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel verbaut werden und die AMOLED-Technik verwenden. Als Prozessor kommt eine Dual-Core CPU mit einer Taktung von 1,0 GHz pro Kern zum Einsatz. Dieser wird von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt und steuert unter anderem Module für WLAN 802.11n, Bluetooth 4.0, DLNA und NFC. Zu den Mobilfunkstandards zählen UMTS (3G), EDGE und GPRS.

Der mit 8 GB beizehungsweise 16 GB bemessene, interne Speicher kann mit Hilfe einer optionalen MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Als Betriebssystem wird Google Android 4.1 Jelly Bean inklusive hauseigener TouchWiz Oberfläche vorinstalliert. An der Rückseite findet zudem eine 5 Megapixel Kamera mit einer maximalen Auflösung von 2.592 x 1.944 Pixel sowie LED-Blitz und Autofokus Platz. Für Videotelefonate ist an der Front zusätzlich eine VGA-Webcam installiert. Die Kapazität des Akkus wird mit 1.500 mAh angegeben. Genaue Informationen zu den Preisen und dem Erscheinungstermin bleibt uns Samsung schuldig. Im direkten Gespräch mit der deutschen Niederlassung bestätigte man uns jedoch eine unverbindliche Preisempfehlung unter 400 Euro und die Verfügbarkeit ab Ende Oktober / Anfang November.

Update 12. Oktober 2012
Nun können Sie auch die ersten Eindrücke, die wir auf dem Frankfurter Presse-Event sammeln konnten, in unserem Hands On Artikel zum Samsung Galaxy S3 Mini GT-i8190 nachlesen. Hier finden Sie auch eine große Bildergalerie inklusive Live-Fotos von der Veranstaltung.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.