1. Startseite
  2. News
  3. evasiOn7: Jailbreak für iOS 7 verfügbar

Apple iOS7: evasiOn7 bietet Jailbreak mit SicherheitsbedenkenBildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Apple iOS 7: evasiOn7 bietet Jailbreak an

Die Installation des Jailbreaks befreit den Nutzer von den Zwängen, Apps nur im von Apple bereitgestellten App Store herunterzuladen. Stattdessen integriert der Hack das alternative Download-Angebot Cydia. Gerade dessen Entwickler Jay Freemanm hat allerdings laut Heise.de bedenken gegen den Jailbreak erhoben, weil der Crack ohne Testphase an die Öffentlichkeit gelangt ist. Außerdem sei in der chinesischsprachigen Version der chinesische App-Store Taig integriert, über den sich Schwarzkopien laden lassen.

Wie Heise.de erfahren hat, soll evasiOn7 von Taig Geld bekommen haben, um die Integration des App Stores aufzunehmen. Die Ersteller des Jailbreaks hingegen versichern, dass sich die Macher von Taig als zusätzlicher App Store neben Cydia angeboten hätten. In einem Vertrag sei festgehalten worden, dass keinerlei gecrackte Software über Taig zu beziehen sein darf. Entsprechende Angebote wurden angeblich von Taig unverzüglich entfernt.

Sicherheitsexperten warnen aber auch aus anderem Grund. So ist der Quellcode des Jailbreaks verschlüsselt. Entsprechend könnten hier Schadprogramme enthalten sein. Auch hier wehrt sich Anbieter evasiOn7 und behauptet, dass man den Code nur deshalb geschützt habe, damit Dritte keine Schadprogramme verbreiten könnten. Am Ende bleibt es wohl so, dass man sich mit dem Jailbreak auf rechtlich und sicherheitstechnisch dünnes Eis begibt.

Quelle: Heise.de

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.