1. Startseite
  2. News
  3. Erstes Bild zum HTC One M8 Ace aufgetaucht

Bald erwartet uns wohl auch die Max-Variante des Nachfolgers des One M7.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Großer Bruder: Stellt HTC demnächst die Max-Variante des neuen Flaggschiffs One M8 vor? Im Bild das HTC One Max M7.

Das Bild des unbekannten Smartphones wurde mal wieder von Evan Blass über seinen bekannten Twitter-Account @evleaks veröffentlicht. Allerdings ist in diesem Fall kaum etwas zu erkennen, denn das Bild selbst ist stark verpixelt beziehungsweise nachträglich unkenntlich gemacht worden. Das Einzige was sich zweifelsfrei sagen lässt ist die Tatsache, dass es sich um ein HTC-Gerät handeln muss. Die Gehäuse-Form, die Platzierung von Frontkamera sowie Helligkeits- und Lichtsensoren daneben als auch das HTC-Logo lassen kaum einen anderen Schluss zu. Weitere Informationen gibt das Bild des angeblichen HTC One M8 Ace leider nicht preis.

Was direkt ins Auge fällt ist ein Fehlen der bisher für HTC und deren Top-Geräte so charakteristischen BoomSound Stereo-Lautsprecher auf der Front. Ein mögliches Modell mit Windows Phone 8.1 von Microsoft kann es jedenfalls nicht sein, denn mit ein wenig Fantasie lässt sich der Homescreen des HTC One (M8) mit HTC BlinkFeed erkennen. Zumal der Hersteller für ein solches Smartphone ebenfalls auf seine BoomSound-Technologie setzen würde, um gegen den Mitbewerber Nokia bestehen zu können.

Daher bleibt eigentlich fast nur noch ein möglicher Nachfolger für das HTC One max übrig, dem ersten Phablet von HTC. Davon ausgehend dürfte die Diagonale des Display um die 6 Zoll betragen und der Rest der Technik mit der des HTC One (M8) nahezu identisch sein. Würde demnach ein Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor mit 2,3 GHz bedeuten, ein FullHD-Display und 16 GB interner Flash-Speicher, der sich mit einer MicroSD-Speicherkarte erweitern lässt.

Quelle: Twitter @evleaks

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.