1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Sony Xperia Z1 (schwarz) - Oberklasse Outdoor-Smartphone mit Spitzen-Kamera

Einschätzung Sony Xperia Z1 (schwarz) - Oberklasse Outdoor-Smartphone mit Spitzen-Kamera

Das Sony Xperia Z1 (schwarz) (1276-2646) steht vor allem für zwei Sachen: Ein robustes Gehäuse und ein konkurrenzloses Fotografie-Potenzial (mit und ohne Zubehör). Damit distanziert es sich von den anderen Oberklasse-Smartphones und dürfte sowohl dem Nokia Lumia 1020 (Kamerakönig) als auch dem Samsung Galaxy S4 Active (Outdoor-Aspirant) Kundschaft angreifen. Keine Kaufempfehlung ist hier wirklich keine Option.

Einschätzung Sony Xperia Z1 (schwarz) - Oberklasse Outdoor-Smartphone mit Spitzen-KameraNotebookinfo.de

Sony Xperia Z1 (schwarz)

Sony konnte mit dem Xperia Z bereits ein sehr erfolgreiches Smartphone präsentieren. Mit dem Sony Xperia Z1 (schwarz) (1276-2646) legen die Japaner auf das wasserdichte Edelsmartphone noch einen stabilen Aluminiumrahmen und ein paar Gramm extra drauf. Mit 169 Gramm und Abmessungen von 144 x 74 x 8,5 mm zählt dieses Telefon zu den größten seiner Klasse. Wem das Xperia Z zu groß war, der sollte einen großen Bogen um das Z1 machen. Die aalglatte Glasrückseite erschwert die einhändige Bedienung schon sehr, wenn man keine sehr großen Hände hat. Die Vorderseite wird von besonders hartem Glas geschützt. Die IPX5 und IPX8 Zertifizierung stehen für Wasser- und Staubdichte, was für Outdoorfans ein Argument sein dürfte.

Der 5-Zoll große kapazitive Touchscreen löst mit der derzeit höchsten für Smartphones verfügbaren Auflösung auf: 1.920 x 1.080 Pixel. Damit wirken Bilder, Texte und Videos so scharf, dass man einzelne Pixel nicht ohne weiteres wahrnimmt und die Triluminos-Technologie sorgt erneut für hervorragende Bildqualität. Die große Pixeldichte bewältigt das Sony Xperia Z1 (schwarz) (1276-2646) dank des sehr leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 800 (MSM8974) SoC. Der Quadcore Prozessor ist mit 2,2 GHz getaktet und verfügt über die aktuell stärkste GPU – die Adreno 330. Nimmt man die 2 GB Arbeitsspeicher hinzu, dann ergibt sich daraus das stärkste, aktuell verfügbare Android-Smartphone, welches für jede erdenkliche App verwenden lässt und auch die nächsten 2 Jahre auf festem Boden steht. Der SoC verfügt zudem über WLAN, LTE und Bluetooth.

Eine weitere Besonderheit ist die Kamera. Wer bislang auf der Suche nach einem herausragenden Kamera-Phone auf Windows Mobile geschielt hat, könnte im Sony Xperia Z1 (schwarz) (1276-2646) eine Ablösung finden. Die 20,7 MP Exmor RS Kamera verfügt über einen 1/2,3 Zoll Sensor und damit die gleiche Größe wie bei einer Kompaktkamera. Hinzu kommen ein hochwertiges G-Objektiv und der BIONZ Prozessor, wodurch das Sony Xperia Z1 (schwarz) (1276-2646) zur echten Alternative für Foto-Enthusiasten wird. Auf dem internen 16 GB Speicher oder der externen MicroSD-Karte ist auch mehr als genug Platz. Noch einen Schritt weiter geht das optionale Zubehör in Form der SmartShot DSC-QX100, welche im Prinzip eine aufsetzbare Objektivkamera mit Carl Zeiss 3,7x Zoom-Objektiv ist, das auf NFC-Basis funktioniert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.