1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Sony Xperia SP (schwarz) - Die gehobene Mittelklasse

Einschätzung Sony Xperia SP (schwarz) - Die gehobene Mittelklasse

Für den Preis aus der Smartphone-Mittelklasse bietet das Sony Xperia SP mit seiner schicken, soliden Verarbeitung und technische Features, wie LTE, NFC und Zweikern-CPU plus solider Akkuleistung eine Menge. Das technische Innenleben wird mit einem hochwertigen Gehäuse veredelt.

Einschätzung Sony Xperia SP (schwarz) - Die gehobene MittelklasseNotebookinfo.de

Sony Xperia SP (schwarz)

Für einen flotten Arbeitsablauf sorgt im Gehäuse des Sony Xperia SP eine schnelle Qualcomm Snapdragon MSM8960-Zentraleinheit, die bei zwei Rechenkernen mit einer Taktung von 1,7 GHz ans Werk geht. Unterstützt wird die CPU von einen GB Arbeitsspeicher. Auf dem eingesetzten Android-Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean ist somit flüssiges Arbeiten möglich. Als internen Speicher liefert das Smartphone acht GB. Spätestens nach Abzug der für die Systemdateien verbrauchten Ressourcen empfiehlt sich für jeden, der Musik, Fotos und/oder sogar Videos mobil machen möchte, der Kauf einer Speichererweiterung.

Vollständig ist die drahtlose Ausstattung des Sony Xperia SP. Im drahtlosen Netzwerk ist das Smartphone nach dem flotten Standard 802.11n unterwegs. Externe Geräte, wie Headset oder Tastatur lassen sich über Bluetooth 4.0 verbinden. Außerdem wird der schnelle Datenübertragungsstandard LTE / 4G neben UMTS / 3G und EDGE unterstützt.

Das Sony Xperia SP verfügt über zwei Kameralinsen, erlaubt also gestochen scharfe Fotos über die rückwärtige Kamera, die mit acht Megapixeln gute Ergebnisse liefert genauso, wie Selbstportraits oder Videotelefonate über eine Zwei-Megapixel-Frontkamera. Lobendwert ist auch die Akkuleistung des Smartphones. Eine Ladung des 2370 mAh-Energiespenders verschafft dem Sony Xperia SP eine bis zu 734-stündige Unabhängigkeit vom Netzstecker. Wer Dauertelefonate führen möchte, kann das bis zu 19 Stunden am Stück tun, bevor das Smartphone wieder mit dem Netzstecker verbunden werden muss. Leider ist der Akku fest verbaut und nicht austauschbar.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.