1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Sony Xperia M (weiß) - Wertiger Hosentaschen-Samurai

Einschätzung Sony Xperia M (weiß) - Wertiger Hosentaschen-Samurai

Der vier Zoll große Japaner kommt mit einem Dual-Core Prozessor und leistungsstarker Adreno-Grafik daher. Die Ausstattungsliste des Xperia Ms lässt nur wenige Wünsche offen und auch die Kamera liefert brauchbare Ergebnisse. Das wertige Gehäuse gibt es in vier Farben und liegt gut in der Hand. Außerdem gibt es eine optisch ansprechend gestaltete Notification-LED.

Einschätzung Sony Xperia M (weiß) - Wertiger Hosentaschen-SamuraiNotebookinfo.de

Sony Xperia M (weiß)

Das Sony Xperia M ist ein gehobenes Einsteiger-Smartphone, welches in den Farben Schwarz, Weiß, Gelb und Purple offeriert wird. Es verfügt über eine Display-Diagonale von vier Zoll und passt somit noch gut in jede Hosentasche. Der Touchscreen löst mit 480 x 854 Pixeln auf und verbirgt sich hinter einem kratzfesten Glas. Leider könnte die Blickwinkelstabilität des TFT-Panels besser sein. Das Herzstück des Gerätes ist ein Qualcomm Snapdragon S4 Plus Prozessor. Diese CPU verfügt über zwei Kerne, welche jeweils mit 1,0 GHz takten. Ihm stehen 1.024 MB RAM zur Seite. Die im SoC integrierte Grafikeinheit ist eine Adreno 305, welche leistungstechnisch in der Mittelklasse anzusiedeln ist. Sie bietet genügend Power für alle aktuellen Spiele aus dem Google Play Store.

Als Betriebssystem kommt im Sony Xperia M Googles Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Ob es ein Update auf eine neuere Version geben wird, ist ungewiss. Angesichts des geringen Arbeitsspeichers ist dies aber eher unwahrscheinlich. Ins Internet gelangt man über das WLAN-Modul oder mobil via HSPA+. Ersteres funkt in den Frequenzbereichen mit 2,4 und 5,0 GHz. Es unterstützt damit die IEEE-802.11-Standards a, b, g und n. GPS, NFC und Bluetooth 4.0 sind ebenfalls an Bord und ergeben ein sehr üppiges Ausstattungspaket in dieser Preisklasse. Die 5 MP Hauptkamera ist durchaus für den einen oder anderen Schnappschuss zu gebrauchen, solange die Lichtverhältnisse gut sind. Der integrierte HDR-Modus ermöglicht auch gelungene Aufnahmen bei unterschiedlichen Belichtungsverhältnissen.

Ein kleines Highlight des Sony Xperia M ist die optisch ansprechend gestaltete Benachrichtigungs-LED, welche mehrere Farben darstellen kann. Je nach eingegangener Nachrichtenart leuchtet sie in einer anderen Farbe, welche sich in den Einstellungen konfigurieren lassen. Die Sprachqualität des Smartphones ist ebenfalls recht ordentlich. Sony präsentiert somit ein gutes Gerät mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Wer den Trend zum immer größeren Smartphone nicht mitmachen möchte und LTE nicht unbedingt benötigt, kann getrost zugreifen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.