1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Schenker XMG P303 - Gaming-Riese im Zwergengewand

Einschätzung Schenker XMG P303 - Gaming-Riese im Zwergengewand

Im Gehäuse eines Subnotebooks schlummert ein echtes Gaming-Notebook. Mit dem Schenker XMG P303 erhält man reichlich Grafikpower aus NVIDIAs aktueller Kepler-Generation. Unterstützt wird der Leistungsbolide wahlweise durch Prozessoren mit zwei oder vier Kernen von Intel. Eine gute beleuchtete Tastatur rundet den guten Eindruck im Zusammenspiel mit dem hervorragenden Display ab.

Einschätzung Schenker XMG P303 - Gaming-Riese im ZwergengewandNotebookinfo.de

Schenker XMG P303

Das Schenker XMG P303 basiert auf dem Clevo W230ST Barebone. Das Gehäuse besteht vollständig aus Kunststoff, vermittelt aber dennoch eine hohe Wertigkeit. Es präsentiert sich im Formfaktor von 13,3 Zoll und besitzt ein mattes Full-HD Panel (1.920 x 1.080 Pixel). Das konfigurierbare System verfügt mindestens über einen Intel Core i5-4300M aus der aktuellen Haswell Generation. Der Dual-Core Prozessor besitzt einen Basistakt von 2,6 GHz und kann diesen bei Bedarf auf bis zu 3,3 GHz steigern. Vier Threads können zeitgleich verarbeitet werden. In der Spitzenbestückung ist ein Intel Core i7-4900MQ gegen entsprechenden Aufpreis möglich. Unterstützt wird das System von mindestens 4 GB RAM, welcher sich auf bis zu 16 GB erweitern lässt.

Eine gesetzte Konstante ist die NVIDIA GeForce GTX 765M, welche mit 2.048 MB GDDR5-Speicher ausgestattet ist und zum Segment der High-End-GPUs zählt. Auch aktuelle Titel laufen in hohen Detailstufen größtenteils flüssig. Als Massenspeicher kommt eine 320 GB große HDD zum Einsatz. Auch hier bietet der Herstelle weitere Festplattengrößen an und auch SSDs. Es können bis zu drei Harddisks im Schenker XMG P303 installiert werden. Ein Gigabit-LAN-Anschluss ist ebenso vorhanden wie ein WLAN-Modul aus dem Hause Intel. Letzteres funkt in den Frequenzbereichen mit 2,4 GHz und unterstützt die IEEE-802.11-Standards b, g und n. Gegen einen kleinen Aufpreis sind auch schnellere WLAN-Komponenten verfügbar.

Das Schenker XMG P303 ist ein echtes Gaming-Notebook im Format eines Subnotebooks und bietet neben seinem sehr guten TN-Panel, tolle Eingabegeräte und Leistung satt. Die Aufpreise für ein schnelleres WiFi und einen Quad-Core-Prozessor sind überschaubar, aber auch über eine größere Festplatte sollte beim Kauf nachgedacht werden. Aufgrund der starken Grafikeinheit wird das P303 sehr warm, sodass der integrierte Lüfter ebenfalls laut wird. Im alltäglichen Betrieb bleibt das Gerät aber angenehm leise, nur ab und an dreht der Lüfter aus unerfindlichen Gründen auf. Dennoch handelt sich bei dem Schenker XMG P303 um ein empfehlenswertes Gaming-Notebook.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.