1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E S01 - Nahezu perfektes Multimedia-Erlebnis

Einschätzung Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E S01 - Nahezu perfektes Multimedia-Erlebnis

Wer auf der Suche nach einem großen, spieletauglichen und absolut vorzeigbaren Notebook ist, trifft hier womöglich auf seinen Göttergatten. Das große Full HD Display, starke Leistung und edles Design ergeben ein sehr brauchbares Schmuckstück, das eine Kaufempfehlung verdient hat.

Einschätzung Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E S01 - Nahezu perfektes Multimedia-ErlebnisNotebookinfo.de

Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E S01

Bei einem 17-Notebook noch von einem Ultrabook oder Ultraportable zu sprechen wäre sehr großzügig. Dennoch ist die Verwandtschaft des Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E S01 zu Samsungs Ultrabooks unverkennbar. Das große Leichtmetallgehäuse ist perfekt für alle, die das Notebook als mehr als nur Arbeitsobjekt betrachten und einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik haben. Da es knapp unter 3 kg wiegt, kann man dieses 17-Zoll Notebook gut und gerne mal mit sich schleppen – eine entsprechend große Tasche vorausgesetzt. Wem die Mobilität nicht zu sehr am Herzen liegt, findet hier ein sehr hochwertiges Notebook vor, das sich aufgrund des großen Displays und der starken Leistung für ein breites Anwendungsspektrum eignet.

Der 17-Zoll Bildschirm des Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E S01 löst mit 1.920 x 1.080 Pixel auf und eignet sich damit perfekt für produktives Arbeiten sowie Spiele und Filme. Dank der matten Beschichtung ist das Vergnügen auch beim hellen Umgebungslichtverhältnissen ungetrübt – wenn es dunkler wird hilft die beleuchtete Tastatur inklusive Nummernblock. In Kombination mit den starken Leistungskomponenten eignet sich das große Display für Videobearbeitung und Spiele gleichermaßen. Die Quad-Core Intel Core i7-3635QM mit 2,4 GHz spielt Ihre Stärken in Multithreading-Berechnungen aus und die AMD Radeon HD 8870M eignet sich auch für aktuelle Spiele. Der 8 GB Arbeitsspeicher sorgt beim Multitasking und großen Dateien für ausreichend Reserven.

Das 2,5 cm dünne Gehäuse bietet Platz für ein optisches Laufwerk, das aber leider keine Blu-rays liest und somit das Display nicht mit Full HD-Filmen füttern kann. Ein solches Laufwerk kann aber mittels USB 3.0/USB 2.0 angeschlossen werden. Wer das Notebook gerne an externe Bildschirme anschließt, profitiert von DisplayPort und VGA. Das Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E S01 wird mit einer 1 TB großen HDD ausgeliefert, wobei auch Optionen auf SSD verfügbar sind. Wer das nötige Kleingeld übrig hat, wäre mit einer internen SSD und einer externen Festplatte als Datengrab sicherlich besser bedient, da der Geschwindigkeitsschub einer solchen Lösung unbestreitbar ist.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.