1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Samsung Serie 5 530U4E S02 - Leistungsstarkes Ultraportable mit Schwächen beim Display

Einschätzung Samsung Serie 5 530U4E S02 - Leistungsstarkes Ultraportable mit Schwächen beim Display

Mit dem Samsung Serie 5 530U4E S02 hat Samsung ein Subnotebook geliefert, das durchaus in Ordnung ist. Die CPU- und vor allem die GPU-Leistung sind beachtlich und die Verarbeitung vorbildlich. Leider ist der Arbeitsspeicher etwas knapp, das Display enttäuschend und die Ausstattung nur mittelmäßig.c

Einschätzung Samsung Serie 5 530U4E S02 - Leistungsstarkes Ultraportable mit Schwächen beim DisplayNotebookinfo.de

Samsung Serie 5 530U4E S02

Die Notebooks der Samsung Serie 5 sind schon seit langem sehr interessant, weil Samsung damit Mobilität, Leistung und eine hohe Wertigkeit vereint. Das Samsung Serie 5 530U4E S02 ist ein 14-Zoll Notebook, das mit einem hochwertigen Aluminium-Gehäuse und sehr guter Verarbeitungsqualität ideal für Nutzer mit hohen Ansprüchen an das Äußere ist. Außerdem ist es mit nur 1,77 kg sehr leicht und mit 19,5 mm zudem besonders dünn. Leider ist das 14-Zoll Display nicht besonders hell und kann nicht mit guten Kontrastverhältnissen punkten. Das einzig Positive an dem Display ist ehrlich gesagt die matte Oberfläche. Das ist sehr schade, denn eigentlich ist dieser Größenfaktor ideal für unterwegs.

Ganz anders sieht es bei den Leistungskomponenten aus. Das Samsung Serie 5 530U4E S02 ist ein Subnotebook und als solches stand im Vordergrund der Entwicklung die Mobilität. In unserem Test schafft es das Notebook auf einen Praxiswert von 6,5 Stunden – sehr gut! Um diese Laufleistung zu ermöglichen, setzt Samsung auf einen ULV Prozessor, der allerdings noch der Ivy Bridge Reihe entstammt. Mit dem Intel Core i5-3337U lassen sich dank 1,8 – 2,7 GHz Taktfrequenz auch anspruchsvollere Multimedia-Anwendungen bedienen. Das Besondere ist aber, dass trotz der kompakten Abmessungen auch eine dedizierte und durchaus potente Grafikkarte verbaut wurde. Mit der AMD Radeon HD 8750M lassen sich auch neue Spiele auf mittleren Details spielen.

Bei dem Speicher setzt das Samsung Serie 5 530U4E S02 auf 4 GB RAM und eine 500 GB Festplatte mit einem großen ExpressCache von 24 GB. Wenngleich der Arbeitsspeicher etwas zu gering ist (gemessen an der sonstigen Systemleistung), ist Festplatte mit 24 GB SSD eine vernünftige und nützliche Lösung. Online geht das Notebook mit Gigabit-LAN, WLAN und Bluetooth 4.0. Über HDMI oder VGA (nur per optionalem Adapter) können externe Monitore angeschlossen werden, weitere Peripherie kann über die beiden USB Ports verbunden werden (1x USB 3.0). Leider ist die Tastatur nicht beleuchtet, was für frequenz traveler ein weiteres K.O.-Kriterium sein könnte. Insgesamt kann sich die Ausstattung aber sehen lassen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.