1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Samsung Serie 5 530U3C A0D - Viel Ultrabook für wenig Geld

Einschätzung Samsung Serie 5 530U3C A0D - Viel Ultrabook für wenig Geld

Dank der soliden Verarbeitung, guten Leistung und des reisefreundlichen Displays ist das Samsung Serie 5 530U3C A0D ein sehr gutes Ultrabook. Der faire Preis von 649 Euro wird durch sinnvolle Kompromisse wie ein HD-Display und eine HDD mit ExpressCache ermöglicht, was viele Käufer nicht stören wird. Wer ein solides Ultrabook sucht, wird zu diesem Preis nur wenige Geräte finden, die eine Kaufempfehlung mehr verdienen.

Einschätzung Samsung Serie 5 530U3C A0D - Viel Ultrabook für wenig GeldNotebookinfo.de

Samsung Serie 5 530U3C A0D

Das Samsung Serie 5 530U3C A0D ist ein Samsung Ultrabook mit aus der Serie 5. Das bedeutet natürlich auch, dass die Verarbeitungsqualität etwas Besonderes ist. Das Gehäuse aus Aluminium auf der Oberseite und Fiberglas unten. Dadurch wird das Gerät schlank (17,6 mm) und sehr leicht (1,52 kg). Damit eignet sich der 13-Zöller ideal für Leute, die viel unterwegs sind und dabei nie auf den PC verzichten wollen. Das matte Display und besonders helle Display (300 Nit) erlauben auch die Nutzung im Freien und die Laufzeit von bis zu 7 Stunden befreit einen von der Steckdosensuche. Mit 1.500 Ladezyklen hält der Akku auch 3 mal länger als gewöhnlich, was auch gut ist, da er nicht ohne Weiteres ausgetauscht werden kann.

Leider löst der Bildschirm nur mit 1.366 x 768 Pixeln auf. Wer viel mit großen Exceltabellen, Photoshop oder ähnlichen Anwendungen arbeitet, dem wird die geringe Auflösung irgendwann zusetzen. Die CPU und GPU hingegen bedanken sich für den geringeren Arbeitsaufwand. Zwar könnte die Intel Core i5-3317U CPU auch ein Full HD Display ansteuern, aber wahrscheinlich nicht bei gleicher Akkulaufzeit. Mit einer Taktfrequenz von 1,7 – 2,6 GHz ließen sich auch anspruchsvollere Multimedia-Anwendungen bedienen und die 6 GB Arbeitsspeicher reichen auch für unkomprimierte Bilder von der digitalen Spiegelreflexkamera aus. Die Intel HD Graphics 4000 ist sogar für leichtes Gaming geeignet. Insgesamt sollte das Samsung Serie 5 530U3C A0D aber als ein Notebook für Office und Internet, sowie gelegentlich im Urlaub oder unterwegs anfallende Multimedia-Zwecke betrachtet werden.

Der Preis von 649 Euro scheint absolut gerechtfertigt. Sicher bekommt man dafür kein Top-Ultrabook, aber einige sinnvolle Kompromisse. Dazu zählt unter anderem die 500 GB Festplatte mit 24 GB ExpressCache, damit Programme zügig starten. Mit 3 USB Anschlüssen (1x USB 3.0) bleibt genug Anschluss für Drucker, Maus und externe Festplatte, wenn man mal zuhause sitzt – externe Bildschirme lassen sich dann über HDMI und Mini DisplayPort anschließen. Selbstverständlich ist das Samsung Serie 5 530U3C A0D für Netzwerkverbindungen mit WLAN, LAN und Bluetooth 4.0 ausgestattet und die bereits erwähnten Bilder von der DSLR lassen sich über einen integrierten Kartenleser einlesen. Gegen unerwünschte Langfinger schützt noch eine Buchse für ein Notebookschloss.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.