1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F Einschätzung – günstiges wie praktisches Android-Tablet

Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F Einschätzung – günstiges wie praktisches Android-Tablet

Das acht Zoll große Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F ist ein günstiges Tablet, das mit seinem Yoga-typischen Standfuß begeistern kann, der eine sehr flexible Nutzung des Tablets möglich macht. Die Ausstattung ist für ein Tablet dieser Preisklasse gut, doch könnte die Performance deutlich besser sein.

Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F Einschätzung – günstiges wie praktisches Android-TabletNotebookinfo.de

Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850L LTE

Immer dünner heißt nicht immer besser, muss sich Lenovo beim Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F gedacht haben. Zwar ist das Gehäuse des Tablets recht schlank, doch befindet sich an einer Seite ein zur Kante hin dicker werdender, rundlicher Haltegriff, der auch den Standfuß des Tablets beherbergt. Mit dem Griff lässt sich das Tablet komfortabel und sicher auch längere Zeit halten. Das Gewicht liegt allerdings mit 472 Gramm auf einem für ein 8-Zoll-Tablet relativ hohen Niveau. Ebenfalls in den Griff an der Seite ist die Kamera integriert, die sich wie der Standfuß beim Aufklappen mitdreht und somit Fotos aus verschiedensten Perspektiven möglich macht. Darüber hinaus wird eine zweite Selfie-Cam überflüssig, da sich auch die Hauptkamera des Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F problemlos für Selbstportraits einsetzen lässt. Mit dem Standfuß lässt sich das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F aufrecht hinstellen, oder etwas hochgeneigt auf den Tisch legen. Durch das Loch in der Mitte kann man das Tablet theoretisch auch an der Wand aufhängen. Das Display löst bei einer Diagonale von 8 Zoll mit 1.280 x 800 Bildpunkten auf. Lenovo verwendet ein IPS-Panel, das theoretisch für einen großen Farbraum und einen großen Betrachtungswinkel sorgt. Tatsächlich gelingt dies dem Yoga auch, allerdings könnte die Helligkeit des Bildschirms etwas lauter sein.

Mit seinem flexiblen Standfuß und dem günstigen Preis ist das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F vor allem als Entertainment-Tablet mit Fokus auf die Wiedergabe von Videos gedacht.Folglich besitzt das Yoga zwei nach vorn ausgerichtete Lautsprecher, welche die Dolby Atmos Technologie beherrschen. Die Technik funktioniert sowohl mit den integrierten Lautsprechern, als auch bei angeschlossenen Kopfhörern. In der Praxis liefert das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F einen klaren, gut ausbalancierten Klang. Wer allerdings einen starken Bass erwartet, wird dennoch enttäuscht sein. In Punkto Hardware setzt das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F mit dem Qualcomm Snapdragon 212 auf einen Einsteiger-Chip, der mit vier Cortex-A7-Kernen ausgestattet ist. Der schon etwas in die Jahre gekommene Prozessor liefert im Alltag eine ausreichende Performance, bei hochauflösenden Filmen und Multitasking kann es jedoch schon mal zu längeren Ladezeiten kommen. Besonders größere Spiele laufen nicht oder nur ruckelnd auf dem Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F. Das liegt auch an dem nur ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Lenovo gibt die Akkulaufzeit des Yoga Tablets mit 23 Stunden an. In der Praxis fällt dieser Wert oft kürzer aus, doch ist das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F dennoch eines der ausdauerndsten Tablets am Markt. Im Flugmodus kann es einen 720p-Film für ungefähr 14 Stunden wiedergeben, bevor der Akku ausfällt.

In der Standardversion ohne Mobilfunkeinheit ausgestattet, wird das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F auch mit optionalem LTE als Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850L angeboten. Mit nur 16 Gigabyte ist der Speicherplatz des Tablets knapp bemessen, lässt sich aber jederzeit per MicroSDHC-Karte erweitern. Entscheidet ihr euch für die Version ohne LTE, ist die einzige Möglichkeit, ins Internet zu gelangen die Verwendung eines WLAN-netzwerkes. Dafür steht WLAN nach den Standards 802.11b/g/n zur Verfügung. Experten werden festgestellt haben, dass der moderne ac-Standard fehlt. Die integrierte Webcam löst mit acht Megapixeln auf und liefert gleichmäßig ausgeleuchtete Fotos mit genauen Farben und vielen Details, solange die Helligkeit ausreichend ist. Der Kamera fehlt ein LED-Blitz zur notdürftigen Beleuchtung dunkler Szenen, besticht insgesamt aber mit einer für Tablet-Verhältnisse ausgezeichneten Abbildungsleistung. Als Betriebssystem kommt Google Android 5.1 alias Lollipop zum Einsatz.

Für den verlangen Preis ist das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850Fein attraktives Tablet, das insbesondere in den Disziplinen Vielseitigkeit, Akkulaufzeit und Kameraqualität überzeugen kann. Die Leistung ist für ein Einsteiger-Tablet okay und reicht zum Betrachten von (HD-)Filmen problemlos aus. Kleinere Kritikpunkte gibt es beim niedrig auflösenden Display, dem fehlenden WLAN-ac-Standard und dem verhältnismäßig hohen Gewicht, insgesamt jedoch ist das Lenovo Yoga Tab 3 8 YT3-850F für Sparfüchse und Entertainment-Freunde jedoch eine ausgezeichnete Wahl.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.