1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283 - Netbook-Convertible mit kurzer Akkulaufzeit

Einschätzung Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283 - Netbook-Convertible mit kurzer Akkulaufzeit

Das Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283 ist ein auf dem Papier gut durchdachtes Notebook für Nutzer mit sehr einfachen Ansprüchen, die aber dennoch gerne Touchfunktionen nutzen. Allerdings gibt es in der Praxis ein einziges, aber dennoch entscheidendes Merkmal, das von uns ein “nicht kaufen” erfordert: die Akkulaufzeit ist mit 4 Stunden nicht praxistauglich.

Einschätzung Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283 - Netbook-Convertible mit kurzer AkkulaufzeitNotebookinfo.de

Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283

Das Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283 ist ein Netbook mit Convertible-Charakter. Das Notebook verfügt nämlich über einen kompakten 10-Zoll Bildschirm, der um 300 Grad nach hinten geklappt werden kann. Dank eines kapazitiven Touchscreens kann das Notebook dann auch als Tablet mit integriertem Ständer genutzt werden. Dank eines Gewichts von nur 1,2 kg eignet sich das Convertible sehr gut für unterwegs und die Abmessungen von 34,3 x 25,1 x 2,1 cm spielen ihm dabei in die Tasche. Allerdings löst der Bildschirm nur mit 1.366 x 768 Pixeln auf, was für einfache Zwecke ausreicht, aber bei Bildern das eine oder andere Detail vermissen lässt.

Fairerweise muss aber ergänzt werden, dass ein Notebook für 299 Euro auch nur für einfache Aufgaben gedacht ist. Auch der Prozessor - ein Intel Celeron N2806 - mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz und zwei Kernen wäre mit anspruchsvoller Bildbearbeitung schnell überfordert, fühlt sich unter Office-Dokumenten, Websites und Musik aber sehr wohl. Mit der auf der Bay Trail Architektur basierenden Intel HD Graphics kann man zudem getrost Full HD Filme anschauen und einfache Spiele spielen, um die Zeit zu vertreiben. Enttäuschend ist jedoch die Akkulaufzeit des Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283, welcher trotz der sparsamen Leistungskomponenten nur knapp 4 Stunden beträgt und damit ganz und gar nicht für den mobilen Einsatz geeignet ist.

Die Ausstattung ist wiederum in Ordnung. Die 320 GB Festplatte verzichtet zwar auf ExpressCache und ist auch nicht so schnell wie eine SSD, bietet aber genügend Speicherplatz für mittelgroße Multimedia-Sammlungen. Zudem können weitere Speichergeräte über USB 3.0 angeschlossen werden. Wem der 10-Zoll Bildschirm zu klein ist, der kann per HDMI einen größeren anschließen. Ins Internet gelangt das Lenovo IdeaPad Flex 10 59406283 per HDMI, Bluetooth-Tethering oder LAN, wobei der LAN Anschluss mit 100/10 MBit relativ langsam ist. Für ein vollumfängliches Web 2.0 Erlebnis sorgt zudem eine integrierte Kamera und ein Mikrofon.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.