1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung: Huawei P8 Max - XXL Smartphone mit langer Akkulaufzeit

Einschätzung: Huawei P8 Max - XXL Smartphone mit langer Akkulaufzeit

Phablet-Fans werden sich über das neue Huawei P8 Max freuen. Das 6,8 Zoll Smartphone mit Android 5.0 Lollipop überzeugt mit seiner starken 13 Megapixel Kamera und einer großen 4.360 mAh Batterie. Zwar könnte die Full-HD-Auflösung gerne noch höher sein, dafür gibt es High-End-Features wohin das Auge schaut: Octa Core Prozessor, WLAN-ac, LTE und Co. Für 650 Euro kann sich das Top-Smartphone auf jeden Fall sehen lassen.

Einschätzung: Huawei P8 Max - XXL Smartphone mit langer AkkulaufzeitNotebookinfo.de

Huawei P8 Max Grau

Was beim kleinen P8-Bruder bereits gut funktioniert hat, nimmt auch das Huawei P8 Max ins Programm. Das fast schon Tablet-artige Gehäuse setzt auf hochwertiges Aluminium und eine klassisch verglaste Front. Dabei spart Huawei auch beim Display-Rahmen ein. Satte 83 Prozent der Vorderseite werden vom 6,8 Zoll Display belegt. Obwohl die Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel vielen Technik-Fans zu gering erscheint, überzeugt hier der Kontrast und die Farbabdeckung des IPS-Panels. Davon konnten wir uns bereits zum Launch-Event in London überzeugen. Dabei ist das Phablet mit einer Bauhöhe von nur 6,8 Millimeter extrem schlank und auch das Gewicht von 228 Gramm hält sich in Grenzen.

Für die passende Leistung sorgt der hauseigene HiSilicon Kirin 935 Prozessor mit acht Kernen (Octa Core). Der 64-Bit Chip bietet eine Taktrate von 2,2 GHz und die Unterstützung von 4G LTE sowie WLAN-ac. Für anspruchsvolle Apps und Spiele ist das Huawei P8 Max Smartphone also gut gerüstet. In Benchmarks muss sich die ARM Mali T628 MP4 Grafikeinheit allerdings einigen Qualcomm Adreno Konkurrenten geschlagen geben. Doch für die Top 50 Android Games reicht die gebotene Grafikleistung vollkommen aus. Nur in den seltensten Fällen wird man Einbußen feststellen. Dafür sorgt auch der 3 GB große Arbeitsspeicher, der ordentlichen Dampf in den Multitasking-Alltag bringt. Mehrere Apps parallel betreiben, Multi-Window-Mode und Browser Tabs in Massen öffnen sollte also kein Problem darstellen.

Viel Zeit und Geld hat Huawei in die 13 Megapixel Kamera das P8 Max investiert. Der RGBW Sensor mit Autofokus, optischen Bildstabilisator und Dual-LED-Blitz setzt auf eine f/2.0 Blende und fängt somit vergleichsweise viel Licht ein. In Kombination mit einem Low-Light-Modus gelingen also auch Aufnahmen in der Dämmerung oder in dunklen Umgebungen. Bei Tageslicht erreicht die Qualität der Fotos und Videos die einer Spiegelreflexkamera (DSLR) der Mittelklasse. Für ein Smartphone spitzenmäßig. Die gleiche Kamera kommt auch im kleineren Huawei P8 zum Einsatz. Positiv zu erwähnen ist zudem die Audio Qualität des Huawei P8 Max Smartphones. Der 1 Watt Lautsprecher sorgt eine hohe Lautstärke und der Smart PA Amplifier für eine gute Balance aus Tiefen, Mitten und Höhen. Gespannt könnt ihr auf die Akkulaufzeit des Huawei P8 Max sein. Die Batterie bringt eine Kapazität von 4.360 mAh ins Spiel. Bei normaler Nutzung des Google Android 5.0 Lollipop Betriebssystem mit Emotion UI 3.1 Oberfläche sollte somit eine Laufzeit von bis zu 2 Tagen möglich sein.

Doch wo liegen nun überhaupt die Nachteile des 6,8 Zoll Phablets? Trotz eines verbesserten, thermischen Designs könnte der Aluminium-Unibody bei starker Belastung vergleichsweise heiß werden. Doch das passiert auch bei den Konkurrenten von Apple, HTC und Samsung. Weiterhin sind wir gespannt auf die Display-Helligkeit, die beim Huawei P8 bereits mit über 400 cd/m² überzeugen konnte. Bisher spricht allerdings nichts dagegen, dass sich das Huawei P8 Max zu einem extrem guten Phablet entwickeln könnte. Eine sehr gute Alternative zum eher Business-orientierten Samsung Galaxy Note 5 und eine gute Portfolio-Ergänzung zum Huawei Ascend Mate 7.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.