1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Huawei P8 Lite Dual Sim Weiß - Smartphones müssen nicht immer teuer sein

Einschätzung Huawei P8 Lite Dual Sim Weiß - Smartphones müssen nicht immer teuer sein

Für Schnäppchen-Jäger könnte das Huawei P8 Lite Smartphone genau das Richtige sein. Schließlich kostet das 5 Zoll Modell mit Android 5.0 Lollipop nur schlanke 239 Euro. Dafür bekommt man ein gutes HD-IPS-Display, einen 8-Kern-Prozessor und eine zeitgemäße Ausstattung. Ein Mittelklasse Smartphone, das ihr bei eurer Kaufentscheidung auf jeden Fall in die engere Auswahl nehmen solltet.

Einschätzung Huawei P8 Lite Dual Sim Weiß - Smartphones müssen nicht immer teuer seinNotebookinfo.de

Huawei P8 Lite Dual Sim Weiß

Die High-End Smartphones von Apple, Samsung, HTC und Sony sind zu teuer? Dann solltet ihr euch das neue Huawei P8 Lite genauer ansehen. Im Vergleich zum teureren, aber auch leistungsstärkeren P8 liegt der optische und haptische Unterschied vor allem bei den verwendeten Materialien. Anstelle von Aluminium und Magnesium wird an der Rückseite und den Seitenrändern mit Kunststoff gearbeitet. Der ist allerdings gut verarbeitet und wirkt weder minderwertig, noch billig. Dabei bringt das Gerät knapp 131 Gramm auf die Waage und zeigt eine Bauhöhe von gerade einmal 7,7 Millimeter.

Natürlich ist das nicht alles, was den geringen Preis ausmacht. Unterscheide sind auch beim Display festzustellen. Auf 5,0 Zoll bietet das Huawei P8 Lite Smartphone eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel (HD). Der große Bruder P8 würde hingegen mit dem Full-HD-Standard auflösen. Doch auch die 720p Bestückung in diesem Modell reicht vollkommen aus um Webseiten, Filme, Fotos und Dokumente gut darzustellen. Dafür sorgt auch die passende Skalierung unter Google Android 5.0 Lollipop sowie die der darüber liegenden Emotion UI - kurz EMUI 3.1 - von Huawei.

Im Bereich der Leistung können wir von einem 239 Euro Smartphone natürlich nicht allzu viel erwarten. Dabei schlägt sich der verbaute HiSilicon Kirin 620 mit seinen acht Kernen (Octa-Core) und den 1,2 GHz gar nicht einmal so schlecht. Das liegt auch an den zur Seite gestellten 2 GB Arbeitsspeicher, die in dieser Preisklasse sicher nicht immer Standard sind. Für den normalen Alltag mit dem Internet-Browser, Facebook, Instagram und Co. reicht das Huawei P8 Lite vollkommen aus. Das Gespann aus Prozessor und der ARM Mali T450 Grafikeinheit zeigt sich nur bei leistungshungrigen Spielen als Flaschenhals. Kleinere Smartphone Games wie Angry Birds, Quizduell oder Candy Crush sind allerdings gar kein Problem.

Auch die restliche Ausstattung des Huawei P8 Lite Smartphone kann sich sehen lassen. Die 16 GB Flash-Speicher können mit Hilfe einer MicroSD-Karte erweitert werden und mit dem 2.200 mAh Akku kommt ihr locker über den Tag. Allerdings ist dieser nicht wechselbar. Ein kleines Trostpflaster ist die 13 Megapixel Kamera für Fotos und 1080p Videos sowie die Selfie-Cam an der Front, die mit einem 5 Megapixel Sensor bestückt ist. Mit diesen beiden gelingen gute Aufnahmen, soweit die Lichtverhältnisse stimmig sind. Natürlich sind auch die Funkverbindungen mit WLAN-n, Bluetooth 4.0 und sogar 4G LTE nennenswert.

Unterm Strich ein solides Mittelklasse Smartphone für alle diejenigen, die beim Kauf sparen wollen und auf hochauflösende, anspruchsvolle Spiele verzichten können. Denn für Google Maps, Twitter oder myTaxi braucht es eben nicht immer die maximale Leistung in einem Mobiltelefon. Im kommenden Test zum Huawei P8 Lite wird sich das Android-Modell dennoch einigen Benchmarks stellen müssen. Ebenso sind wir auf den Display-Test gespannt. Denn nur ein helles Display überlebt im Outdoor-Dschungel. Hier konnte das Huawei P8 bereits gute Werte erzielen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.