1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung HP Slate 8 Plus 7500nf - MediaPad M1 mit Greencard

Einschätzung HP Slate 8 Plus 7500nf - MediaPad M1 mit Greencard

Die Vermarktung des Huawei MediaPad M1 8.0 durch die Amerikaner klingt zunächst nach einem unnötigen Produkt. Doch mit dem HP Slate 8 Plus 7500nf erhält der Käufer ohne Aufpreis zwei Jahre lang Zugriff auf den HP Datapass. So kann man ohne Vertragsbindung mobil ins Internet gelangen. Auch die übrige Ausstattung ist dem Preis angemessen und die Akkulaufzeiten können überzeugen.

Einschätzung HP Slate 8 Plus 7500nf - MediaPad M1 mit GreencardNotebookinfo.de

HP Slate 8 Plus 7500nf

Das HP Slate 8 Plus 7500nf besteht aus einer Mischung von Kunststoff und Metall und wirkt recht wertig. Tatsächlich ist es baugleich mit dem Huawei MediaPad M1 8.0, nur dass ein HP-Branding auf der Rückseite prangt. Auch in puncto Software sind die beiden Geräte sich recht ähnlich. Auf beiden Tablets läuft Google Android 4.2.2, jedoch setzt HP nicht auf die Benutzeroberfläche (UI) der Chinesen, sondern verwendet eine eigene. Das IPS-Display ist 8 Zoll groß und löst mit 1.280 x 800 Bildpunkten auf. Das ist zwar nicht sonderlich hoch, für die gebotene Panelfläche aber noch ausreichend.

Angetrieben wird das HP Slate 8 Plus 7500nf von einem HiSilicon Balong V9R1 Prozessor, was eine etwas ungewohnte Bezeichnung für einen HiSilicon Kirin 910 ist. Der Prozessor wird von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt, was für den alltäglichen Betrieb vollkommen ausreicht. Auch die Wiedergabe von HD-Inhalten stellt das Tablet vor keinerlei Probleme. Die integrierte Grafikeinheit ARM Mali-450 MP4 positioniert sich in der Mittelklasse und ermöglicht eine flüssige Darstellung der meisten Spiele aus dem Google Play Store. Lediglich bei grafisch sehr aufwendigen Titeln werden gegebenenfalls die Detailstufen reduziert. Die 16 GB Flashspeicher sind angemessen dimensioniert und können bei Bedarf mittels MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Wie auch das chinesische Original kann das HP Slate 8 Plus 7500nf nicht nur mit Hilfe des WLAN-Modul ins Internet gelangen, sondern besitzt zusätzlich ein LTE-Modem (max. 150 MBit/s, Cat. 4). Das besondere an der HP-Variante besteht daran, dass HPs Datapass 3G+ für zwei Jahre im Kaufpreis enthalten ist und dem Nutzer 200 MB Datenvolumen jeden Monat zur Verfügung stellt. Datenroaming ist eingeschränkt im Preis inbegriffen und erstreckt sich auf Länder, in denen der Datapass verfügbar ist. Optional lässt sich der Tarif auch erweitern oder später verlängern. Die beiden Kameras sind durchschnittliche Tablet-Ware. Die Hauptkamera reicht bei guten Licht für gelegentliche Schnappschüsse aus. In summa stellt das HP Slate 8 Plus 7500nf aufgrund des Datapasses eine tolle Alternative dar, vor allem wenn Sie sich ohne Vertragsbindung erstmalig ins mobile Internet wagen wollen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.