1. Startseite
  2. News
  3. HP Pavilion x2 12 Einschätzung – Schickes Windows-Convertible mit guter Ausstattung

HP Pavilion x2 12 Einschätzung – Schickes Windows-Convertible mit guter Ausstattung

Das HP Pavilion x2 12 ist ein sogenanntes Detachable: Ein Tablet mit abnehmbarer Tastatureinheit im 12-Zoll-Format. Mit seinem hochauflösenden Display, der modernen und sparsamen Hardware sowie der großen SSD empfiehlt sich das HP Pavilion x2 12 perfekt fürs mobile Arbeiten. Denn nicht nur die Akkulaufzeit ist überzeugend, auch das geringe Gewicht ermuntert zur Arbeits-Session im Park oder Café mit dem HP Pavilion x2 12.

HP Pavilion x2 12 Einschätzung – Schickes Windows-Convertible mit guter AusstattungNotebookinfo.de

HP Pavilion x2 12-b030ng

Mit seinem 12-Zoll-Display gehört das HP Pavilion x2 12 zu den größeren Tablets auf dem Markt. Die größere Bildschirmdiagonale ermöglicht jedoch auch ein ermüdungsfreieres und ergonomischeres Arbeiten. Die Auflösung ist mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf einem hohen Niveau und reicht für die gleichzeitige Betrachtung von zwei Dokumenten nebeneinander aus. Der Bildschirm ist berührungsempfindlich und ermöglicht die intuitive Steuerung des Windows-Betriebssystems. Die Tablet-einheit wiegt 760 Gramm und geht damit noch als leicht durch. Zum Lieferumfang gehört jedoch auch eine Tastatur-Einheit, welche sich über einen Klick-Mechanismus mit dem Tablet verbinden lässt. Die Chiclet-Tastatur mit integriertem TrackPad ermöglicht schnelle und präzise Tastatureingaben, auch wenn das Schreibgefühl nicht ganz an das einer richtigen Notebook-Tastatur heranreicht. Das Tastatur-Dock besitzt keinerlei Anschlüsse und auch ein zweiter Akku ist nicht integriert. Anschlüsse befinden sich hingegen an den Seiten der Tablet-Einheit, was den Vorteil hat, dass man auch ohne Tastatur-Dock Zugriff auf alle verfügbaren Ports hat.

Angetrieben wird das HP Pavilion x2 12 von einem Intel Core m3-6Y30 Prozessor mit zwei Kernen und jeweils 900 MHz Taktfrequenz. Im Prinzip ist der Prozessor ein heruntergetakteter und thermisch optimierter Intel Core i3-U-Prozessor, der im Gegensatz zu seinen größeren Geschwistern ohne Hyper-Threading und Turbo-Boost auskommen muss. Nutzer des HP Pavilion x2 12 müssen folglich mit der relativ niedrigen Taktfrequenz von 900 MHz auskommen. Im Alltag reicht die Leistung für Internet und Office-Aufgaben, auch die Wiedergabe von Musik und Videos ist kein Problem. Von Spielen oder prozessorlastigen Anwendungen sollte man jedoch absehen. Der Arbeitsspeicher ist mit einer Kapazität von vier Gigabyte ebenfalls nur durchschnittlich groß. Punkten kann das HP Pavilion x2 12 hingegen mit seiner 128 GB großen SSD, die nicht nur ausreichend Speicherplatz für die meisten Anwender bietet, sondern mit ihrer hohen Performance auch einen deutlichen Leistungsschub für das System bringt, den man vor allem in Form blitzschnell startender Programme spürt. Um die Stromversorgung kümmert sich ein 2-Zellen-Akku, der trotz seiner geringen Kapazität für eine relativ lange Akkulaufzeit sorgt, was vor allem der energieeffizienten Hardware geschuldet ist.

Das HP Pavilion x2 12 besitzt moderne Anschlüsse, die sich ausschließlich an der Tablet-Einheit befinden. Gleichermaßen als Ladeanschluss und für Peripherie steht ein USB 3.1 Anschluss zur Verfügung, auf der anderen Seite gibt es darüber hinaus einen gewöhnlichen USB 2.0 Anschluss. Ein externer Bildschirm oder Projektor kann per Micro HDMI angeschlossen werden, wodurch sich das HP Pavilion x2 12 auch ausgezeichnet für Präsentationen eignet. Ein MicroSDHC-Kartenlesegerät ermöglicht darüber hinaus die nachträgliche Speichererweiterung des Convertibles. Die Verbindung ins Internet kann ausschließlich per WLAN hergestellt werden, wenn man von der Möglichkeit von Tethering mal absieht. Eine Mobilfunkeinheit gibt es folglich nicht. Dafür unterstützt das HP Pavilion x2 12 Bluetooth 4.0. Zum Lieferumfang gehört abgesehen vom Keyboard-Dock zudem ein Digitizer, der deutlich präzisere Eingaben auf dem Touchscreen ermöglicht. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 10 Home 64 Bit zum Einsatz.

Mit seinem Kaufpreis von etwa 700 Euro bietet das HP Pavilion x2 12 Convertible einen ausgezeichneten Kompromiss aus Akkulaufzeit, Ausstattung und Leistungsfähigkeit und ist deutlich günstiger als viele Konkurrenten, für die auch schnell mal ein vierstelliger Betrag fällig werden kann. Dank der modernen Anschlüsse sowie der Möglichkeit des Anschlusses eines Beamers oder Bildschirms macht das HP Pavilion x2 12 zum idealen Begleiter für Büro und Alltag und es eignet sich ausgezeichnet für Präsentationen. Schade, dass dem HP Pavilion x2 12 ein LTE-Modul fehlt, auch die integrierte Webcam bietet lediglich eine durchschnittliche Qualität. Insgesamt aber ist das HP Pavilion x2 12 sein Geld durchaus wert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.