1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung HP Envy dv7-7300sg Notebook-PC - Guter Preis dank Generationswechsel

Einschätzung HP Envy dv7-7300sg Notebook-PC - Guter Preis dank Generationswechsel

Dass ältere Hardware nicht immer schlecht ist, zeigt das HP Envy dv7-7300sg. Der Preis fällt rapide, wenn man auf Intel und Nvidia Komponenten setzt, die ein paar Monate auf dem Buckel haben. Für wenig Geld kommt man so an ein 17,3-Zoll Notebook, das den Desktop-PC ersetzen kann und für den Internet-Alltag, Videos, Büroanwendungen und Musik bestens geeignet ist. Nur auf den glänzenden Bildschirm hätten wir gerne verzichtet.

Einschätzung HP Envy dv7-7300sg Notebook-PC - Guter Preis dank GenerationswechselNotebookinfo.de

HP Envy dv7-7300sg Notebook-PC

Envy steht bei Hewlett Packard für die höchste Klasse im Notebook-Bereich. Und somit kommt das HP Envy dv7-7300sg mit einem Gehäuse aus Aluminium und Kunststoff, zeigt eine hohe Wertigkeit und eine gute Verarbeitung. Das Isolation-Keyboard (Chiclet) ist für Vielschreiber gut geeignet und bietet zudem einen separaten Ziffernblock an der rechten Seite. Zeitgemäße Anschlüsse sind mit USB 3.0, Intel Wireless Display (WiDi) und WLAN-N vorhanden. Selbst die neue Beats-Audio-Technik für einen verbesserten Klang der Lautsprecher hat es in das HP Envy dv7-7300sg geschafft. Als Betriebssystem dient Windows 8, das in diesem Fall auch ohne Touch-Bildschirm im Desktop-Modus gut bedient werden kann.

Im Inneren setzt das HP Envy dv7-7300sg auf einen schnellen Intel Core i5-3230M Prozessor der älteren Ivy Bridge Generation. Hinzu kommt die Multimedia-Grafikkarte Nvidia Geforce GT 635M, die bei der Wiedergabe von FullHD-Videos unterstützt und auch ein paar Spiele bei mittleren Details flüssig darstellen kann. Dennoch ist dieses Notebook eher für den Multimedia-Enthusiasten, als für einen Gaming-Fan. Als gut befinden wir auch die 750 GB große Festplatte und die 8 GB Arbeitsspeicher. Beim Display rechnen wir mit einer eher durchschnittliche Helligkeit und somit ist das HP Envy dv7-7300sg eher für den Innenraum oder schattige Plätze geeignet. Ansonsten werden Sie häufig auf Spiegelungen der Umgebung treffen, die vom Bildschirminhalt ablenken. Bei einem Gewicht von über 3 Kilo ist der 17,3-Zoller sowieso eher stationär einzusetzen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.