1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Microsoft Lumia 950 XL - Windows Smartphone wird High-End

Einschätzung Microsoft Lumia 950 XL - Windows Smartphone wird High-End

Wer sich nach Smartphone mit Windows 10 Mobile umsieht, der kommt am Microsoft Lumia 950 XL nicht vorbei. Das 5,7 Zoll Phablet bietet eine extrem hohe Display-Auflösung, einen schnellen Octa-Core-Prozessor und eine super Kamera. Doch auch die aktuelle Generation Lumia-Smartphones kämpft mit altbekannten Mängeln.

Einschätzung Microsoft Lumia 950 XL - Windows Smartphone wird High-EndNotebookinfo.de

Microsoft Lumia 950 XL Schwarz

Aktuell erhält man das Microsoft Lumia 950 XL zu einem Preis von 659 Euro. Kein Schnäppchen. Umso mehr erwarten Käufer ein perfektes Smartphone. Schließlich erhalten wir für den Preis sogar schon ein Apple iPhone 6. Hier zeigt sich das erste Problem, das Interessenten auf den Magen schlagen könnte - ein Plastikgehäuse. Der Kunststoff ist sehr gut verarbeitet und liegt griffig in der Hand. Dennoch würden wir hier hochwertigere Materialien bevorzugen, zum Beispiel Aluminium oder Glas. Dafür ist hingegen der Akku austauschbar und auch der Speicher kann mit Hilfe einer MicroSD-Karte erweitert werden. Auch das kabellose Aufladen über die Qi-Standard ist beim Lumia 950 XL ab Werk möglich.

Ein Highlight des Geräts ist das 5,7 Zoll AMOLED Display mit einer WQHD Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Das ergibt eine Pixeldichte von 518 ppi und somit sind einzelnen Bildpunkte mit dem Auge kaum auszumachen. Die Display-Helligkeit hätte für unseren Geschmack höher als 300 cd/m2 sein können, um der einstrahlenden Sonne noch etwas mehr entgegenzusetzen. Im Vergleich dazu haben andere High-End-Smartphones eine Leuchtdichte von über 500 cd/m2. Dafür bietet das Lumia 950 XL einen perfekten Schwarzwert und somit den höchsten Kontrast im Feld. Aufgrund der hohen Auflösung leidet die Akkulaufzeit etwas. Nach knapp über 6 Stunden Dauerbetrieb im WLAN ist Schluss. Das iPhone 6s Plus hingegen bringt es in diesem Szenario auf über 8,5 Stunden, ebenso wie das Samsung Galaxy S6 Edge+.

Unter der Haube arbeitet der Qualcomm Snapdragon 810 Prozessor mit acht Rechenkernen und 2,0 GHz (Octa Core). Ihm zur Seite stehen 3 GB RAM und die Adreno 430 Grafik. In Hinsicht auf die Leistung liegen wir hier auf einem sehr hohen Niveau. Spiele, Apps, Webseiten, Musik, 4K Filme - Alles kein Problem für das Microsoft Lumia 950 XL. Doch die hohe Performance hat auch einen Nachteil. Bei hoher Auslastung des Smartphones erhitzt sich das Kunststoff-Gehäuse stark auf bis zu 46°C. Aber solch leistungshungrige Apps müssen erstmal gefunden werden. Denn noch immer kämpft der Microsoft Store unter Windows 10 Mobile mit einer vergleichsweise schlechten Verfügbarkeit bekannter Programme. Apps die ihr von Google Android und Apple iOS kennt, sind oftmals nicht direkt für Windows Phones verfügbar. Ihr solltet euch also vor dem Kauf erkundigen, ob die von euch häufig genutzten Programme auch eine App für Windows 10 Mobile anbieten.

Abschließend sprechen wir über die Alleinstellungsmerkmale des Microsoft Lumia 950 XL. Dabei gibt es drei Besonderheiten, die das Smartphone vom Rest des Marktes abhebt. Mit dem Continuum Feature lässt sich das Lumia zum Beispiel via WLAN oder Adapter mit dem Fernseher verbinden und agiert dort nahezu als vollständiger, kleiner Desktop-Computer, der in einer klassischen Windows 10 Umgebung agiert. Vor allem für Reisende mit leichtem Gepäck würde sich eine Anschaffung lohnen. Weiterhin überzeugt die 20 Megapixel Kamera mit einer sehr hohen Qualität. Zudem könnt ihr das Smartphone via Iris-Scanner und Windows Hello entsperren und per USB 3.1 Typ-C Anschluss ist auch die schnelle Datenübertragung und Adapter-Vielfalt gesichert.

Kommentare (3)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.