1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung ASUS X200CA-KX155H - Günstiger Begleiter mit Touchscreen

Einschätzung ASUS X200CA-KX155H - Günstiger Begleiter mit Touchscreen

Das ASUS X200CA-KX155H ist mit gerade mal 1,2 Kilogramm recht leicht und mit nur 20 Millimetern angenehm schlank. Mit seinem 11,6 Zoll großen Touchscreen passt es bequem ist die meisten Taschen und auch die Akkulaufzeiten des kleinen Notebooks machen es zu einem prima Begleiter für unterwegs. Eine entspiegelte Display-Oberfläche hatte die Ausstattung sinnvoll abgerundet. Ebenso muss der Käufer Kompromisse bei der Leistung eingehen.

Einschätzung ASUS X200CA-KX155H - Günstiger Begleiter mit TouchscreenNotebookinfo.de

ASUS X200CA-KX155H

Das ASUS X200CA-KX155H ist ein preiswertes kleines Notebook, welches auf dem ersten Blick eher an ein Netbook erinnert. Doch schlummert im Inneren des Gehäuses kein Atom-Prozessor, sondern ein etwas stärkerer Intel Pentium 2117U aus der Ivy Bridge Generation. Dieser besitzt zwei Kerne, welche jeweils mit 1,8 GHz takten. Über einen Turbo Boost verfügt der Prozessor nicht und auch Hyper Threading beherrscht er nicht, sodass die Performance lediglich für alltägliche Aufgaben, wie Internet, E-Mail, Office Anwendungen und Medienwiedergabe, ausreicht. Durch seine sparsame Architektur erreicht das Gerät aber auch mit einem recht kleinen Akku gute Laufzeiten von bis zu fünf Stunden.

Dem System des ASUS X200CA-KX155H stehen 4 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung sowie eine Intel HD Graphics (Ivy Bridge) für die Grafikberechnungen. Letztere reicht für das vorinstallierte Microsoft Windows 8 (64 Bit) vollkommen aus. Auch die Wiedergabe von HD-Videos stellt kein Problem dar. Spielen ist damit jedoch nicht möglich selbst ältere Titel werden nur mit reduzierter Auflösung und niedrigen Details ausführbar sein. Das glänzende Touchdisplay des Notebooks löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf. Dies ist angesichts einer Paneldiagonalen von 11,6 Zoll mehr als ausreichend. Die Eingabegeräte sind angenehm dimensioniert und machen das Beste aus dem spärlichen Platzangebot. Die Tastatur verfügt über keine Hintergrundbeleuchtung.

Die Anschlussausstattung des ASUS X200CA-KX155H bewegt sich auf einem typischen Niveau. Neben einen Fast Ethernet Port kann sich das Notebook auch mittels n-WLAN mit einem Netzwerk verbinden. Von den drei gebotenen USB Schnittstellen unterstützt eine den schnellen Standard 3.0. Außerdem kann das Gerät sowohl über einen VGA- als auch einen HDMI-Port an ein externes Bildausgabegerät angeschlossen werden. Die verbaute Festplatte ist mit 320 GB weder sonderlich groß, noch sehr schnell. Der integrierte Kartenleser unterstützt jedoch auch aktuelle SD-Karten (SDHC, SDXC). Außerdem ist es in den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Rot erhältlich. In summa richtet sich das Gerät an preisbewusste Käufer, welche ein leichtes und kompaktes Gerät für unterwegs suchen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.