1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Apple MacBook Air 11" Intel Core i5 1.3 GHz 128GB (Mid 2013) - Auch im 11,6 Zoll Format eine gute Wahl

Einschätzung Apple MacBook Air 11" Intel Core i5 1.3 GHz 128GB (Mid 2013) - Auch im 11,6 Zoll Format eine gute Wahl

Wer auf der Suche nach einem leichten, schlanken und leistungsstarken Ultrabook bzw. Subnotebook ist, der kommt am Apple Macbook Pro 11-Zoll (Mid 2013) derzeit nicht vorbei. Als erster Hersteller zeigt Apple die Intel HD Graphics 5000 Einheit mit deutlich besserer Performance in Spielen, gepaart mit Intel Core i5 und Core i7 Prozessoren der Haswell-Generation. Mit 1 kg Gewicht und 17 Millimeter Höhe ist das 11,6 Zoll Modell eines der kompaktesten Geräte am Markt.

Einschätzung Apple MacBook Air 11" Intel Core i5 1.3 GHz 128GB (Mid 2013) - Auch im 11,6 Zoll Format eine gute WahlNotebookinfo.de

Apple MacBook Air 11

Neue Solid State Drives (SSD) und die 4. Generation der Intel Core Prozessoren (Haswell) machen das Apple Macbook Air 11-Zoll (Mid 2013) zu den aktuell schnellsten Ultrabooks. Das Modell mit Intel Core i5 4250U und 128 GB SSD gibt es schon für unter 1.000 Euro, womit es auch preislich attraktiv bleibt. Die Akkulaufzeit konnte Apple auf 9 Stunden erhöhen, gemessen beim Surfen im Internet. Somit kommt auch das 11,6 Zoll Notebook der Macbook Air Mid 2013 Serie über einen kompletten Arbeitstag. Allerdings zeigt das Display nur eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Konkurrent Sony ist mit den VAIO Pro 11 Ultrabooks bereits auf 1.920 x 1.080 Pixel FullHD gewechselt. Eine Retina-Fassung hätte den neuen Notebooks von Apple sicher gut gestanden. Diese werden aber bis dato ausschließlich in den Apple Macbook Pro Modellen eingesetzt.

Was bleibt und immer noch in der ersten Liga mitspielen kann, ist das Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Die Verarbeitung ist hervorragend und die Haptik hochwertig. Gleiches gilt für die beleuchtete Tastatur und das Multitouch-Trackpad. Unter Mac OS X spielt letzteres seine Vorteile mit Mehrfingergesten am besten aus. Mit bis zu fünf Fingern können verschiedene Schnellfunktionen ausgeführt werden, wie zum Beispiel das Anzeigen einer Multitasking-Ansicht oder den Wechsel auf den Desktop. Auch Anschlusstechnisch hat sich Apple entwickelt. Das Apple Macbook Air 11-Zoll (Mid 2013) verfügt über USB 3.0, Thunderbolt und die Funkverbindungen WLAN 802.11ac sowie Bluetooth 4.0. Einzig und allein die Anzahl der USB-Ports kann bemängelt werden, doch hier bekleckert sich derzeit kein Ultrabook mit Ruhm.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.