1. Startseite
  2. News
  3. Acer Iconia Tab 10 A3-A40 Einschätzung – Schickes Android-Tablet mit tollem Klang

Acer Iconia Tab 10 A3-A40 Einschätzung – Schickes Android-Tablet mit tollem Klang

Das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 kostet aktuell etwa 200 Euro und bietet nicht nur ein aktuelles Marshmallow-Android als Betriebssystem, sondern soll dank seiner zwei seitlich platzierten Quadro-Lautsprecher und DTS-Zertifizierung für einen hervorragenden Klang sorgen, egal ob man die internen Lautsprecher, oder Kopfhörer benutzt. Das hochauflösende Display macht das Anschauen von Filmen auf dem Acer Iconia Tab 10 A3-A40 zudem zur Freude.

Acer Iconia Tab 10 A3-A40 Einschätzung – Schickes Android-Tablet mit tollem KlangNotebookinfo.de

Acer Iconia Tab 10 A3-A40-N68R

Das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 kommt mit einem schlanken, schwarzen Gehäuse aus Kunststoff sowie einigen goldfarbenen Akzenten an den Seiten, wo sich die Lautsprecher befinden, sowie beim Acer-Logo selbst. Mit einem Gewicht von 529 Gramm gehört das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 zu den leichteren Vertretern aus der 10-Zoll-Tablet-Klasse. Die schlanke Bauweise mit einer Tiefe von nur 8,9 Millimetern lässt das Tablet gut in der Hand liegen. Das längere Halten mit nur einer Hand ist problemlos möglich. Das Display mit einer Diagonale von 10,1 Zoll löst mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten auf und übertrifft damit den Full-HD-Standard noch ein wenig. Aus der Diagonale und der Auflösung resultiert eine Pixeldichte von 224 Pixel pro Inch. Das IPS-Panel sorgt hingegen für einen sehr großen Betrachtungswinkel, so dass auch mehrere Freunde auf dem Acer Iconia Tab 10 A3-A40 einen Film schauen können, ohne dass die seitlichen Betrachter verfälschte Farben und verwischte Kontraste zu Gesicht bekommen. Die Helligkeit ist in Ordnung, allerdings sorgt die glänzende Beschichtung bei direktem Lichteinfall für unschöne Reflexionen, welche die Ablesbarkeit des Tablets erschweren können. Besonderes Augenmerk hat Acer bei diesem Modell auf den Sound gelegt, was bereits die zwei sehr prominent platzierten Lautsprecher implizieren. Hinter den Öffnungen am Gehäuse verbergen sich vier Lautsprecher, die zusammen und dank DTS-HD-Zertifizierung für einen hervorragenden Klang sorgen sollen. Tatsächlich ist die Soundqualität im Vergleich zu den allermeisten Tablets deutlich überlegen. Auch bei angeschlossenem Kopfhörer soll die DTS-technologie für ein echtes Raumklangerlebnis sorgen.

Das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 besitzt einen 64-Bit-Chipsatz von Mediatek vom Typ MT8163. Die Prozessoreinheit besteht aus vier Cortex-A53-Kernen mit 64-Bit-Technologie und einer Taktfrequenz von jeweils 1,5 GHz. Der Arbeitsspeicher ist zwei Gigabyte groß, und zusammen ergibt das Gespann eine recht ordentliche Leistungsfähigkeit, die für alltägliche Aufgaben wie Whatsapp und Internet, aber auch für die Wiedergabe von Filmen in Full-HD-Format völlig ausreichend ist. Weniger leistungsstark ist hingegen die Grafikeinheit vom Typ ARM Mali-T720. Der Grafikchip besitzt zwei Kerne mit einer Taktfrequenz von jeweils 600 Mhz und ist spätestens mit grafisch sehr anspruchsvollen Titeln wie Asphalt 8 schlicht überfordert, insbesondere bei nativer Display-Auflösung. Der Akku besitzt eine Kapazität von 22 Wh, was ein recht ordentlicher Wert für ein Tablet ist, und soll laut Herstellerangaben für eine Laufzeit von acht Stunden sorgen.

Das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 besitzt zwei Kameras, von denen die rückwärtige eindeutig die bessere ist: Fünf statt zwei Megapixel Auflösung sowie ein integrierter Autofokus. Damit knipst das Acer Iconia Tab 10 A3-A40bei guten Lichtverhältnissen ganz ordentliche Bilder, die locker auch für einen Ausdruck taugen. Die Selfie-Cam eignet sich eben für genau dies: Selfies. Darüber hinaus kann man sie natürlich auch für Videogespräche einsetzen, die Bildqualität ist dafür ausreichend. Dank Google Android 6.0 alias Marshmallow ist das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 software-technisch auf dem neuesten Stand. Der 32 Gigabyte große interne Speicher lässt dem Anwender noch reichlich Platz für Daten, darüber hinaus ist die nachträgliche Speichererweiterung mittels Micro-SDXC-Karte möglich. Zur Ausstattung gehört auch WLAN und Bluetooth 4.0, eine Navigationseinheit sowie ein Mobilfunkmodem fehlen allerdings.

Das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 ist ein preiswertes Multimedia-Tablet, das mit einem tollen Klang beeindruckt und sich deshalb insbesondere für die abendliche Unterhaltung abseits von Riesen-Fernsehern und Kinos eignet. Dank der hohen Auflösung ist das Betrachten von Filmen ein wahres Vergnügen, der technische Untersatz bietet zudem für alltägliche Aufgaben genug Performance. Dank des modernen Betriebssystems erreicht das Acer Iconia Tab 10 A3-A40 zudem eine sehr gute Akkulaufzeit, taugt mangels Mobilfunkmodem und GPS aber nicht als Navigationsgerät und zur Nutzung des Internets abseits von vertrauten Drahtlosnetzwerken.

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.