1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Acer Aspire V5-122P-61454G50nss - Preiswert, handlich, einfach und ausreichend

Einschätzung Acer Aspire V5-122P-61454G50nss - Preiswert, handlich, einfach und ausreichend

Studenten, Rentner, Einsteiger und alle, die kein Vermögen für ein Ultrabook loswerden wollen, sollten zum Acer Aspire V5-122P-61454G50nss greifen. Der flache 11,6 Zoller wiegt nur 1,38 Kilogramm und bedient auch unterwegs das grundlegende Aufgabengebiet eines mobilen PCs. Die Akkulaufzeit reicht nicht ganz für das Ultrabook Niveau, dafür kostet die schicke Alternative auch nur die Hälfte.

Einschätzung Acer Aspire V5-122P-61454G50nss - Preiswert, handlich, einfach und ausreichendNotebookinfo.de

Acer Aspire V5-122P-61454G50nss

Der Acer Aspire V5-122P-61454G50NSS setzt auf den AMD A6-1450 Stromsparprozessor aus der Temash Familie. Große Sprünge dürfen von der Hardware nicht erwartet werden und wer maximale Performance im handlichen Format sucht, spart vielleicht lieber doch noch ein wenig für den neuen mobilen Begleiter. Gibt man sich mit gelegentlichen Gedenksekunden zufrieden, kommt man für 450 Euro an ein wirklich schickes 11,6 Zoll Gerät, was auch Spaß macht. Chatten, Surfen, Musik hören, Videos schauen, Texte schreiben – all das schafft der Acer Aspire V5-122P auf Basis der AMD Hardware auch ohne Ultrabooklabel von Intel sehr gut.

Den besonderen Touch erhält das Gerät im wahrsten Sinne des Wortes durch den kontrastreichen IPS-Touchscreen mit der HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Dank der unkomplizierten Bedienung über den Bildschirm und das dafür ausgelegte Windows 8 Betriebssystem verspricht das Acer Aspire V5-122P-61454G50NSS einen hohen Entertainment-Faktor für ein kleines Budget. Filmfans werden von der Bild- und Tonqualität nicht enttäuscht sein. Aufgrund der spiegelnden Oberfläche besteht das Display jedoch nicht im Außeneinsatz. Wenn das Acer Aspire V5-122P-61454G50NSS doch mal mitgenommen wird, erzwingt es einen schattigen Arbeitsplatz.

Dort hält es in der Regel etwas über 4 Stunden am Stück aus, dann muss der Akku wieder aufgeladen werden. Dass keine schnelle SSD verbaut wurde, hat auch seinen Vorteil: Ganze 500 GB an Daten passen auf die Festplatte (mit recht passabler Geschwindigkeit), so dass sich der Acer Aspire V5-122P-61454G50NSS auch als alleiniger PC im Haushalt nicht so schnell überladen fühlt. Als Multimedia-Maschine in Verbindung mit einem Fernseher eignet sich das Subnotebook dank einem miniDisplayPort. Ein Adapter auf HDMI liegt allerdings nicht im Lieferumfang bei und muss separat erworben werden. Für sonstige Peripherie muss man sich dank einem USB 2.0 sowie USB 3.0 Anschluss, WLAN b/g/n und Bluetooth 3.0 Konnektivität und einer Headsetbuchse jedoch keine Sorgen machen. Das Acer Aspire V5-122P-61454G50NSS gibt es neben Silber auch in einer eisblauen Farbvariante.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.