1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Acer Aspire V3-772G-747a8G75Makk - Leistungsstarker Desktop Ersatz mit Beschränkung aufs Wesentliche

Einschätzung Acer Aspire V3-772G-747a8G75Makk - Leistungsstarker Desktop Ersatz mit Beschränkung aufs Wesentliche

Mit dem überarbeiteten V3-772G hält auch in die 17-Zoll-Boliden von Acer Intels aktuelle Haswell-Architektur Einzug in diese Modellreihe. Dazu gesellt sich eine starke Nvidia Geforce GTX 760M Grafikkarte, an der auch Spieler ihren Gefallen finden werden. Das gute Display rundet den guten Ersteindruck ab, jedoch muss man im Detail einige Abstriche machen. So muss neben dem Betriebssystem noch auf einige andere Features verzichtet werden.

Einschätzung Acer Aspire V3-772G-747a8G75Makk - Leistungsstarker Desktop Ersatz mit Beschränkung aufs WesentlicheNotebookinfo.de

Acer Aspire V3-772G-747a8G75Makk

Das Acer Aspire V3-772G-747a8G75Makk ist ein Desktop-Replacement mit einem 17,3 Zoll großen Display. Die Maße des Notebooks bewegen sich im normalen Bereich seiner Klasse, mit 3,2 kg ist es jedoch vergleichsweise schwer. Das matte TN-Panel löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full-HD) auf und stellt das Prunkstück des Gerätes dar. Es überzeugt mit einer hohen Helligkeit und sattem Kontrast. Außerdem zeigt es sich recht blickwinkelstabil und verfügt über geringe Reaktionszeiten, sodass auch Gamer ihre Freude daran haben werden. Der verwendete Intel Core i7-4702MQ stammt aus der aktuellen Haswell-Generation. Der Prozessor verfügt über vier Kerne, die mittels Hyperthreading bis zu acht Threads zeitgleich verarbeiten können. Der Basistakt der CPU beträgt 2,2 GHz und kann mit dem Turbo Boost automatisch auf bis zu 3,2 GHz erhöht werden. Die TDP des kleinsten mobilen i7 liegt bei lediglich 37 Watt. Bei dieser Leistungsaufnahme ist die integrierte Intel HD Graphics 4600 bereits inkludiert.

Bei anspruchsvolleren Grafikberechnungen übernimmt die dedizierte NVIDIA GeForce GTX 760M. Diese GPU stellt das Einstiegsmodell in die Highend-Klasse von NVIDIA dar und verfügt über 2.048 MB eigenen GDDR5-Speicher und 768 Pipelines. Hiermit werden auch ambitionierte Spieler durchaus glücklich, wenn auch bei Hardware-hungrigen Titeln die Einstellungen nach unten angepasst werden müssen. Die übrige Ausstattung des Acer Aspire V3-772G-747a8G75Makk bewegt sich auf dem aktuellen Standard der Klasse. Gigabit-LAN, vier USB-Ports (2 x USB 2.0, 2 x USB 3.0), HDMI, VGA und n-WLAN hauen niemanden mehr vom Hocker. Zumal letzteres nur im Frequenzbereich mit 2,4 GHz funkt und nicht den aktuellen ac-Standard unterstützt. Das optische Laufwerk kann zudem keine Blu Rays lesen.

Das Acer Aspire V3-772G-747a8G75Makk besteht zudem hauptsächlich aus Kunststoff, was wenig Wertigkeit vermittelt. Auch auf eine Hintergrundbeleuchtung der Tastatur muss verzichtet werden. Ein Betriebssystem ist ebenfalls nicht im Lieferumfang enthalten. Die 8 GB Arbeitsspeicher arbeiten lediglich im Single-Channel-Mode, können aber Dank drei freier RAM-Bänke auf bis zu 32 GB erweitert werden. Das Notebook protzt vor allem mit starker Hardware, die viel Leistung verspricht und einem guten Display. Es bildet somit eine sehr gute Basis, die nach den eigenen Bedürfnissen leicht erweiterbar ist und angepasst werden kann.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.