1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Acer Aspire E5-571-347A - Kampfansage im Einsteiger-Segment

Einschätzung Acer Aspire E5-571-347A - Kampfansage im Einsteiger-Segment

Das 15,6 Zoll Notebook liefert ausreichend Leistung für alle alltäglichen Aufgaben und das Home-Office. Außerdem ist es mit seinem matten Display und einer Laufzeit von bis zu sieben Stunden auch durchaus als mobiler Begleiter denkbar. Die gute Ausstattung sucht zudem in dieser Klasse ihres Gleichen und sorgt für ein prima Preis-Leistungs-Verhältnis.

Einschätzung Acer Aspire E5-571-347A - Kampfansage im Einsteiger-SegmentNotebookinfo.de

Acer Aspire E5-571-347A

Mit dem Acer Aspire E5-571-347A greifen die Taiwaner im Einsteiger-Segment wieder an und offerieren mit dem Notebook eine mobile Alltagsmaschine zum günstigen Preis. Das Gerät besitzt ein 15,6 Zoll großes Display, das mit 1.366 x 768 Bildpunkten auflöst. Die Auflösung entspricht dem Standard dieser Geräteklasse. Inhalte werden dadurch recht groß dargestellt. Durch die matte Bildschirmoberfläche ist auch ein Einsatz im Freien gut möglich. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 (64 Bit) zum Einsatz. Wer bereits über eine Lizenz verfügt oder lieber Linux nutzen möchte, kann das Notebook auch ohne Betriebssystem erwerben und so nochmals 70 Euro sparen.

Der stromsparende Prozessor Intel Core i3-4030U besitzt zwar keinen Turbo Boost, kann aber mittels Hyperthreading bis zu vier Threads gleichzeitig verarbeiten. Er liefert damit reichlich Performance für den alltäglichen Gebrauch und fürs Home-Office. Die 4 GB Arbeitsspeicher sind dabei absolut ausreichend, können aber noch erweitert werden. Die Grafikberechnungen übernimmt die integrierte Intel HD Graphics 4400. Aufwendige Spiele lassen sich damit nicht ausführen, für Titel aus dem Windows Store reicht es aber auf jeden Fall. Auch HD-Videos stellen kein Problem dar. Erfreulich ist, dass diese Leistungsbasis eine Laufzeit von bis zu sieben Stunden ermöglicht. Auch aufgrund des vertretbaren Gewichtes von rund 2,5 kg eignet sich das Acer Aspire E5-571-347A deshalb durchaus als mobiler Begleiter. Die 500 GB große Festplatte bietet ausreichend Platz für die eigenen Daten.

Die übrige Ausstattung des Notebooks kann sich durchaus sehen lassen. Das optische Laufwerk liest und beschreibt alle gängigen CD- und DVD-Formate. Außerdem gibt es vier USB-Ports, von denen zwei den aktuellen Standard 3.0 unterstützten. Mittels des HDMI- und VGA-Anschlusses kann das Acer Aspire E5-571-347A auch an externe Bildschirme oder Beamer angeschlossen werden. Der Kartenleser unterstützt fünf verschiedene Formate. Der integrierte Gigabit-LAN-Port ist eigentlich nur in teureren Modellen zu finden. Dafür gibt es lediglich ein Single-Band-WLAN-Modul, was den meisten Ansprüchen jedoch genügen wird. Acer präsentiert somit ein recht rundes Notebook, dass eine ausgewogene Leistung mit einer sehr guten Laufzeit kombiniert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.