1. Startseite
  2. News
  3. Dreist kopiert: Goophone bringt Samsung Galaxy S5 Klon

Fotogalerie (0)
Goophone kopiert bereits kurz nach der offiziellen Vorstellung das Samsung Galaxy S5.

Rein von der Optik her könnte man beide Smartphones für ein und dasselbe Gerät halten aber der Blick auf die Rückseite und dem Namenszug Goophone entlarvt den Klon. Aber spätestens nach dem ersten Einschalten dürfte die Fälschung zu erkennen sein, denn als Oberfläche erstrahlt kein Android 4.4.2 KitKat mit Samsungs TouchWiz sondern ein nacktes Android 4.2 Jelly Bean. Da ist der Slogan „The next big thing is almost here“ auch nicht gerade hilfreich.

Technisch bewegt sich das Goophone 5S hingegen auf einem hohen Niveau für preiswerte chinesische Smartphones. Ein 5 Zoll FullHD-Display ist ebenso verbaut wie ein mit 2 GHz getakteter Octa-Core-Prozessor der Marke MediaTek MT6592. Mit 32 GB internem Speicher ist das Goophone 5S allerdings besser ausgestattet als das Original. Schließlich kämpft auch das echte Galaxy S5 wieder mit sehr wenig freiem Speicher.

Ansonsten gibt es mit 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera und einem 2.800 mAh fassenden Akku keine Überraschungen. Lediglich mit WLAN-n muss man sich zufrieden geben, der schnellere ac-Standard ist nicht verbaut. Mit 299 US-Dollar Preis ist das Goophone 5S zwar etwa halb so teuer wie das echte Galaxy S5 aber aufgrund der EU-Einfuhrbestimmungen dürfte es hierzulande nicht käuflich zu haben sein.

Quelle: Engadget

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.