1. Startseite
  2. News
  3. Dell: XPS 13 Ultrabook ab sofort in Deutschland erhältlich

Dell präsentiert mit dem XPS 13 sein erstes Gerät im neuen Segment der Ultrabooks und hebt sich mit diesem von seiner Konkurrenz ab. Der aus Aluminium gefräster Deckel, sowie die Karbonumantelung sorgen für ein ansprechendes Design.

In unserem Test konnte ein Vorseriengerät des Dell XPS 13 in Sachen Mobilität und Performance durchaus überzeugen.

Ein vor dem Display angebrachtes Gorilla-Glas sorgt für zusätzliche Stabilität. In der höchsten Konfiguration wird dem Kunden ein schneller Intel Core i7-2637M in Verbindung mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 256 GB fassenden SSD geboten. Das Display bietet eine native Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und wird von der im Prozessor integrierten Intel HD Graphics 3000 angetrieben.

Externe Speichermedien lassen sich über die schnelle USB 3.0 Schnittstelle anbinden und Bildschirme über einen Mini-Display Port. Die Tastatur liegt im Chiclet Design vor und bietet eine zweistufige Hintergrundbeleuchtung. Zudem kann das Intel Centrino Advanced-N 6230 Modul mit dem Wireless Display (WiDi) Feature umgehen und bei entsprechend ausgerüsteten, externen Monitoren eine kabellose Verbindung aufbauen.

Laut aktueller Pressemitteilung sind die konfigurierbaren Modelle ab sofort ab einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.149 Euro erhältlich.

Quelle: Dell

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.