1. Startseite
  2. News
  3. Dell stellt neue Venue Pro Tablets mit Windows 10 vor

Dell Venue 8 Pro und 10 Pro der 5000er-SerieBildquelle: Dell
Fotogalerie (3)
Windows 10 Tablet-PC: Dell will das Venue 8 Pro und das Venue 10 Pro der 5000er-Serie ab November 2015 verkaufen.

Dell hat neue Tablet-PCs mit Windows 10 vorgestellt, die für den Einsatz vom Einzelhandel, über das Bildungswesen bis hin zur Gastronomie prädestiniert sein sollen. Sowohl das Dell Venue 8 Pro der 5000er-Serie als auch das Dell Venue 10 Pro der 5000er-Serie bieten dazu gute Leistung im kompakten Format.

Das Dell Venue 8 Pro der 5000er-Serie wartet mit einem dünnen und leichten Chassis auf und kann von Kunden entweder mit einem 8 Zoll HD (1280 x 800) oder Full HD (1920 x 1200) Touchscreen geordert werden. Das Dell Venue 10 Pro der 5000er-Serie besitzt ein 10,1 Zoll großes Full HD (1920 x 1200) Display. Beide Tablets lassen sich dank passendem Tastatur-Dock problemlos auch als Notebook verwenden.

Dell zählt zu den Zielgruppen seiner neuen Tablet-PCs neben den eingangs erwähnten Bereichen auch das Gesundheitswesen oder Außendienstmitarbeiter. Für den Einsatz im Geschäftsumfeld bringen die Geräte beispielsweise Data-Protection-Lösungen von Dell mit, die zur Datenverschlüsselung und fortschrittlichen Benutzer-Authentifizierung eingesetzt werden können.

Beide neuen Venue-Tablets werden von einem Atom-Prozessoren von Intel angetrieben und mit vorinstalliertem Windows 10 ausgeliefert. Darüber hinaus verfügen sie über einen eingebauten Digitizer, durch den bei Bedarf auch die Nutzung eines Wacom-Stylus möglich ist.

Dell will das Venue 8 Pro und das Venue 10 Pro der 5000er-Serie im Laufe des November 2015 auf den Markt bringen. Detaillierte Angaben zur Ausstattung der Geräte sowie zu den Euro-Preisen hat das Unternehmen bislang noch nicht gemacht. Derlei Infos dürften aber kurz vor dem Marktstart nachgereicht werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.