1. Startseite
  2. News
  3. Dell Latitude E6410, E6510 und E6410 ATG: Nachwuchs in der E-Klasse

Mit den Latitude-Modellen E6410, E6510 und E6410 ATG stellt Dell drei neue Business-Notebooks auf einen Schlag vor. Bei der Entwicklung hat sich der Hersteller nach eigenen Angaben besonders an den Wünschen seiner Kunden orientiert.

Herausgekommen ist ein Modell mit 14,1-Zoll-Display (E6410), 15,6-Zoll-Bildschirm (E6510) und eines mit besonders harter Schale (E6410 ATG), ebenfalls mit 14,1 Zoll Bildschirmdiagonale. Wie bei Dell üblich, sind die Notebooks in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhältlich.

Bei den Prozessoren haben Anwender die Wahl zwischen den Intel-Core-i-Prozessoren i7-620M, i5-540M und dem i5-520M. Der Arbeitsspeicher ist bis zu acht Gigabyte aufrüstbar.

Als Festplatte sind Modelle mit bis zu 500 Gigabyte Platz sowie auch eine 256 Gigabyte fassende SSD wählbar. Ein Fallsensor soll die Daten bei einem Sturz schützen.

Während das Semi-Rugged-Notebook E6410 ATG in Schwarz daherkommt, sind die beiden übrigen Modelle in Silber, Blau und Rot erhältlich.

Ein intelligentes Strommanagement soll den Geräten zu langer Akkulaufzeit verhelfen. Einige Versionen sind nach den Energy-Star-Richtlinien zertifiziert.

Alle drei Modelle sind sofort verfügbar. Die Preise beginnen knapp über 1.000 Euro.

Quelle: Dell

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.