1. Startseite
  2. News
  3. Dell kündigt Marktstart des Latitude 7285 und das Latitude 7389 an

Dell kündigt Marktstart des Latitude 7285 und das Latitude 7389 an (Bild 1 von 5)Bildquelle: Dell
Fotogalerie (5)
Latitude 7285: Dells neuestes 2-in-1 bietet für Business-Kunden die vollwertige Ausstattung eines klassischen Notebooks, allerdings in einem besonders kompakten, einfach mitzunehmenden Tablet-Formfaktor.

Dell hatte bereits zur CES 2017 gleich zu Beginn dieses Jahres das Latitude 7285 als das weltweit vielseitigste Windows 10 2-in-1 präsentiert. Nun kommt dieses Business-Gerät auf den deutschen Markt. Hierzulande fehlt dem Convertible-Tablet allerdings ein Premium-Feature: Das Zubehör, welche das kabellose Aufladen des Latitude 7285 ermöglichen, wird in Deutschland nicht erhältlich sein.

Der Verzicht von Dell Deutschland auf den Verkauf des in den USA verfügbaren speziellen Tastatur-Docks plus einer Lade-Matte dürfte allerdings nicht allzu viele deutsche Business-Kunden stören, zumal diese Accessoires den Preis des ohnehin nicht billigen 2-in-1s dort noch einmal um fast 600 US-Dollar in die Höhe treiben. Inklusive einer ansteckbaren Tastatur ohne außergewöhnliche Ladefunktion, dafür aber mit integriertem 22 Wh Akku sowie eines aktiven Digitalisierstift kostet das Latitude 7285 in einer vom Hersteller empfohlenen Konfiguration auf dem deutschen Markt rund 2100 Euro (inklusive Mehrwertsteuer).

Die erwähnte Ausstattungsvariante des Latitude 7285 wird angetrieben von einem Intel Dual-Core-Prozessor vom Typ Core i5-7Y57 (Kaby Lake) und kann neben den erwähnten Eingabegeräten außerdem unter anderem mit 8 Gigabyte RAM, 128 Gigabyte NVMe SSD, 34 Wh Akku sowie Windows 10 Pro aufwarten. Der Touchscreen des 2-in-1 misst 12,3 Zoll, löst mit 2880 x 1920 Pixel auf und wird durch Corning Gorilla Glass vor Kratzern geschützt. Darüber hinaus unterstützt das Gerät TPM 2.0 und kann von Dell mit diversen Sicherheitsfeatures vollgeladen werden.

Parallel zum Marktstart des Latitude 7285 hat Dell heute außerdem das brandneue Latitude 7389 angekündigt. Dieses Convertible-Notebook mit 13 Zoll Touchscreen und 360-Grad-Scharnier soll hierzulande Mitte August 2017 erhältlich sein. Genau wie das flexibel nutzbare Tablet Latitude 7285 wird auch das Latitude 7389 diverse Funktionen mitbringen, auf die der Enterprise-Markt so großen Wert legt. Nähere Detail und einen Preis zum Latitude 7389 will Dell allerdings erst kurz vor dem Verkaufsstart im nächsten Monat nennen.

Quelle: Dell

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.