1. Startseite
  2. News
  3. Dell: Hauchdünnes Notebook Adamo

Dell sagt dem drögen Grau vieler Notebooks mit der neuen Unternehmensmarke Dell Adamo den Kampf an. Im Vordergrund der neuen Serie sollen Geräte mit hochwertiger Verarbeitung und luxuriöser Ausstattung stehen. Mit Abmessungen von 331 x 242 x 16,39 mm ist das erste Adamo auch gleich das zurzeit flachste Notebook der Welt. Es bietet einen 13,4-Zoll-Bildschirm, der HD-Inhalte im 16:9-Format darstellen kann.


Um seinen edlen Anstrich hervorzuheben, bietet das Adamo ein Chassis, dass aus einem einzigen Aluminium-Teil gefertigt ist. Die Tastatur ist hintergrundbeleuchtet, so dass mit dem Notebook auch unter schlechten Lichtbedingungen gearbeitet werden kann. Anschluss findet das Adamo über WiFi, Bluetooth und optional integriertes Mobile Broadband. Daten werden auf einer robusten, schnellen Solid State Drive (SSD) gespeichert. Beim Prozessor macht das Unternehmen mit dem Intel-Core-2-Duo mit Intel-Centrino-Technologie keine Kompromisse. Der Arbeitsspeicher besteht aus DDR3-RAM.Zwei USB-Ports, USB/eSATA-Combo-Port, DisplayPort und ein RJ-45-Port sorgen für externe Anschlussmöglichkeit.

Das Adamo soll laut Dell bis zu fünf Stunden ohne Anschluss an die Steckdose auskommen und kostet ab 1.899 Euro (UVP). Außerdem stellt Dell ein umfangreiches farblich abgestimmtes Zubehör-Sortiment zur Verfügung, das von der externen Festplatte über externe DVD+/-RW- oder Blu-ray-Disc-Laufwerke bis hin zum USB-Speicherstick reicht.

Quelle: Dell Adamo

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.