1. Startseite
  2. News
  3. Dell Alienware M11x: Jetzt auch mit Intel-Core-i-Prozessoren

Dem im Januar präsentierten Gaming-Notebook Alienware M11x hat Dell ein Upgrade verpasst.

Der kleine Spiele-Rechner ist nun auch mit den stromsparenden ULV-Versionen der Intel-Prozessormodelle Core i5 und Core i7 erhältlich. Der vormals verbaute Dual-Core-2-Prozessor ist dem Rotstift zum Opfer gefallen. Lediglich für die Einstiegsversion ist noch ein Intel Pentium Dual Core SU4100 erhältlich. Der Aufpreis für den Core i5-520UM beträgt 200 Euro. Wer den Core i7-640UM wählt, muss noch einmal 210 Euro drauflegen. Der Grundpreis des M11x mit Pentium-Prozessor liegt bei 799 Euro.

Die weitere Ausstattung ist unverändert geblieben. Zu dem 11,6-Zoll-Display gesellen sich eine Nvidia-Grafikkarte Geforce GT 335M, zwei, vier oder acht Gigabyte Arbeitsspeicher und Festplatten mit 160 bis 500 Gigabyte Speicherkapazität.

Zudem gibt es Bluetooth, Firewire, dreimal USB 2.0, HDMI, Kartenleser, Ethernet, Audio-Anschlüsse, Stereolautsprecher und ein virtuelles Dolby-Surround-System. Ein TV-Tuner ist optional erhältlich.

Quelle: Dell

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.