1. Startseite
  2. News
  3. Computex 2017: Acer präsentiert neues Spin 1 mit Aluminium-Chassis

Computex 2017: Acer präsentiert neues Spin 1 mit Aluminium-Chassis (Bild 1 von 4)Bildquelle: Acer
Fotogalerie (4)
Spin 1: Von Acers neuem Budget-Convertible sind natürlich keine Höchstleistungen zu erwarten, aber das 11,6 Zoll Gerät bringt ein elegantes Äußeres und interessante Features mit.

Acer hat die Computex 2017 unter anderem dafür genutzt, eine aktualisierte Version des günstigen Windows 10 Convertibles Spin 1 zu präsentieren. Das neue Gerät wartet mit einem 11,6 Zoll großen Full HD IPS-Display (1920 x 1080 Pixel) sowie einem Aluminium-Chassis auf, bringt rund 1,2 Kilogramm auf die Waage und weist eine Bauhöhe von 14 Millimeter auf.

Das Convertible von Acer wird je nach Konfiguration angetrieben von einem Intel Pentium oder Celeron Prozessoren, dem 4 Gigabyte DDR3L-RAM zur Seite stehen. Außerdem im Gehäuse verbaut werden bis zu 128 Gigabyte eMMC-Speicher, ein microSD-Kartenslot, ein Funkmodul, das WLAN nach 802.11ac Standard und Bluetooth 4.0 unterstützt, ein USB 3.0 und ein USB 2.0 Port sowie ein HDMI-Anschluss. Die Acer TrueHarmony Lautsprecher sollen außerdem für eine gute Klangqualität sorgen, der integrierte Akku für eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden.

Acer liefert das Gerät mit Windows 10 Home aus und bietet dem Anwender dank des verbauten 360 Grad Scharniers die von Convertibles dieser Art gewohnten vier Betriebsmodi Notebook, Display, Tablet und Stand. Abgerundet wird die Ausstattung von einem Multi-Touch-Display, das auf Wunsch auch mit dem Acer Active Stylus2 genutzt werden kann, sowie einem Precision Touchpad, das Windows 10 Gesten unterstützt.

Das neue Spin 1 wird laut Acer ab Juli im deutschen Handel zu finden sein. Die Preise werden dann bei 499 Euro (UVP) starten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.