1. Startseite
  2. News
  3. Computex 2016: Gigabyte präsentiert flaches Gaming-Notebook Aero 14

Gigabyte zeigt auf der Computex 2016 ein brandneues, flaches Gaming-Notebook der Aero Reihe. Das Aero 14 kann unter anderem mit einem Intel Core i7 Prozessor der 6. Generation aufwarten.Bildquelle: Gigabyte
Fotogalerie (4)
Aero 14: Gigabytes schlankes Gaming-Notebook soll trotz leistungsstarker Hardware bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit bieten.

Gigabyte hat auf der Computex 2016 ein neues, relativ kompaktes und flaches Gaming-Notebook der Aero Reihe vorgestellt. Das Aero 14 ist aber nichtsdestotrotz mit starken Komponenten ausgestattet , was bei der Kombination aus Intel Skylake-H CPU plus Nvidia GeForce GTX 970M Grafikeinheit beginnt und bis zu einem hochauflösenden Display reicht. Darüber hinaus verspricht der Hersteller rund 10 Stunden Akkulaufzeit bei moderater Nutzung.

Angesichts Komponentenwahl und Laufzeitangabe ist klar, dass Gigabyte mit dem Aero 14 Kunden ansprechen möchte, die auf der Suche nach einem Gaming-tauglichen Laptop sind, der auch in Sachen Mobilität überzeugen kann. Zum Einsatz kommen dafür unter anderem ein aktueller Intel Core i7 der H-Serie (vier CPU-Kerne, Hyper-Threading, 45 Watt TDP), ein 14 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel, bis zu 32 Gigabyte DDR4-RAM sowie bis zu zwei M.2 PCIe SSDs. In Sachen mobile Grafiklösung verbaut der Hersteller entweder eine Nvidia GeForce GTX 965M oder die eingangs erwähnte GeForce GTX 970M.

Speziell dem Gaming-Fokus des Aero 14 geschuldet ist, dass Gigabyte eine Tastatur verbaut, die mit fünf programmierbaren Tasten aufwartet. So können Spielernaturen komplexe oder für einen bestimmten Titel sehr wichtige Tastenkombinationen noch schneller drücken. Abgerundet wird die Ausstattung des Notebooks unter anderem durch einen USB Typ-C Port, drei USB 3.0 Anschlüsse, einen SD-Kartenleser, eine HD-Webcam, Stereolautsprecher und Mikrofon sowie HDMI 2.0 und Mini-DisplayPort Ausgänge.

Die gesamte Hardware des Aero 14 steckt in einem Aluminium-Gehäuse, das zwar kein Unibody-Design bietet, aber eine Bauhöhe von nur 19,9 Millimeter aufweist. Den Display-Deckel wird Gigabyte in den drei Farbvarianten Schwarz, Grün und Orange anbieten. Mit dem großen 94,24 Wh Akku, der bei Nutzung der integrierten Intel-Grafikeinheit rund 10 Stunden Laufzeit liefern soll, bringt es das Gerät auf ein Gewicht von 1,89 Kilogramm. Als Betriebssystem kommt selbstverständlich Windows 10 zum Einsatz.

Gigabyte verzichtet auf der Computex leider noch darauf. exakte Angaben zum Preis und dem Verfügbarkeitsdatum des neuen Aero 14 zu machen. Da in dem schlanken Gaming-Notebook aber keine allzu exotische Bauteile stecken, dürften diese Informationen sicherlich zeitnah nachgereicht werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.