1. Startseite
  2. News
  3. Computex 2012: Günstige Ultrabooks der ASUS S-Serie [Update]

In den letzten Wochen sprach die IT-Szene immer lauter über erschwingliche Ultrabooks. Der angepeilte Preispunkt soll unter 800 Euro liegen, bei dem auch die Modelle ASUS S46 und S56 im 14,0- und 15,6-Zoll Format mitspielen könnten.

Und dabei müssen Interessenten nicht auf hochwertige Metalle verzichten, da ein Großteil des Gehäuses weiterhin aus Aluminium besteht und somit eine gute Haptik und Verwindungssteifheit bieten kann. Ohne genauere Details zu nennen spricht der Hersteller von einer Ausstattung mit Intel Core i3, i5 und Core i7 Prozessoren der dritten Generation (Ivy Bridge). Hinzu kommt ein Windows 7 oder Windows 8 Betriebssystem und eine dedizierte Nvidia Geforce Grafikkarte aus der GT 600er Serie. Die maximale Bestückung des Arbeitsspeichers liegt bei 8 GB.

Die höchstwahrscheinlich glänzenden Bildschirme werden eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel besitzen. Ein DVD-Laufwerk ist ebenso vorhanden wie verschiedene Kombinationen aus Festplatten und SSD-Cache. Die Bauhöhe beträgt maximal 21 Millimeter bei einem Gewicht von 2,0 kg (ASUS S46) beziehungsweise 2,3 kg (ASUS S56). Erscheinungstermine und Preise konnten noch nicht genannt werden. Holger Schmidt, Marketing-Leiter bei ASUS Deutschland, rechnet jedoch mit einem Preispunkt unter 800 bis 900 Euro, je nach Ausstattung.

Update 07. August 2012
Auf der internationalen Homepage des Herstellers wird die ASUS S-Serie nun geführt. Hinter der zur Computex 2012 noch unbekannte Grafikkarte verbirgt sich eine Nvidia Geforce GT 635M. Einen genauen Veröffentlichungstermin und Preise nannte ASUS bisher nicht.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.