1. Startseite
  2. News
  3. CES 2018: Lenovo zeigt neues ThinkPad X1 Carbon, X1 Yoga & X1 Tablet

CES 2018: Lenovo zeigt neues ThinkPad X1 Carbon, X1 Yoga & X1 Tablet (Bild 1 von 7)Bildquelle: Lenovo
Fotogalerie (7)
ThinkPad X1 Reihe: Lenovos Premium-Geräte werden im Jahr 2018 allesamt mit Intels energieeffizienten Quad-Core-CPUs (Kaby Lake Refresh) aufwarten.

Lenovo hat zur CES 2018 eine runderneuerte ThinkPad X1 Familie vorgestellt. Die Riege der Neuvorstellungen umfasst also jeweils eine aktualisierte Version des ThinkPad X1 Carbon, X1 Yoga und X1 Tablet. Bei letzterem sticht von den Verbesserungen besonders das größere Display hervor, die beiden neuen Notebooks wollen unter anderem durch ein optional erhältliches HDR-Display begeistern.

Grundsätzlich ist erst einmal anzumerken, dass die Neuzugänge der ThinkPad X1 Reihe allesamt auf der selben Hardware-Plattform aufsetzen. In allen drei Geräten werkelt ein Intel Core-i-Prozessor der 8. Generation mit vier Rechenkernen und vPro-Unterstützung. Hinzu kommen bis zu 16 Gigabyte LPDDR3-RAM, eine bis zu 1 Terabyte fassende PCIe-NVMe-SSD, je zwei Thunderbolt 3 Schnittstellen (USB Typ-C) und ein optionales LTE-Modem. Als Betriebssystem wird selbstverständlich Microsofts Windows 10 mitgeliefert.

Lenovo ThinkPad X1 Carbon und X1 Yoga (2018)

Bei dem neuen ThinkPad X1 Carbon beziehungsweise X1 Yoga bleibt in Sachen Form und Funktion erst einmal alles wie gewohnt. Das X1 Carbon ist also ein klassisches Notebook mit super-flachem Clamshell-Design, das X1 Yoga ein Convertible mit 360-Grad-Scharnier. Beide Geräte werden sich in diesem Jahr nun allerdings auf Wunsch mit einem HDR-fähigen (Dolby Vision) WQHD-Display (2560 x 1440 Pixel) erwerben lassen. Alternativ bietet der Hersteller die Neuvorstellungen auch mit WQHD- oder Full-HD-(1920 x 1080 Pixel)-Bildschirmen ohne HDR-Unterstützung an.

Die 2018er Ausführung des X1 Carbon respektive des X1 Yoga kann des Weiteren mit einer Webcam aufwarten, die bei Bedarf durch einen kleinen Schieber abgedeckt werden kann. Außerdem lassen sich die Geräte mit einer IR-Kamera ordern, die für Windows Hello geeignet ist. Beide Neuvorstellungen sollen laut Hersteller eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden bieten und beim X1 Yoga kann der im Lieferumfang enthaltene Stift bei Nichtgebrauch im Gehäuse verstaut werden.

Lenovo ThinkPad X1 Tablet (2018)
Das neue ThinkPad X1 Tablet ist zwar weiter der bekannte Surface-Pro-Konkurrent mit einer andockbaren Tastatureinheit sowie einem Touchscreen im 3:2 Format, doch die Display-Diagonale wächst bei der neusten Generation auf 13 Zoll an und die -Auflösung steigt auf 3200 x 2000 Pixel.

Ebenfalls wichtig ist, dass Lenovo das neue X1 Tablet zwar leistungsfähiger und größer gemacht hat, dafür aber die Aufrüstbarkeit des Vorgängermodells komplett streicht. Es gibt beim aktuellen Modell weder einen wechselbaren Akku, noch einen Erweiterungsslot, über den sich beim letztjährigen Modell etwa ein zusätzliches Akku-Pack oder ein Mini-Beamer nachrüsten ließen. Die Akkulaufzeit des neuen Tablets beträgt laut Hersteller bis zu 9,5 Stunden.

Preise und Verfügbarkeit
Lenovo hat im Rahmen der CES 2018 noch keine Preisangaben zu den drei Neuzugängen für die ThinkPad X1 Familie gemacht. Im internationalen Handel verfügbar sein sollen das neue X1 Carbon, X1 Yoga und X1 Tablet ab April 2018.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.