1. Startseite
  2. News
  3. CES 2015: Diese Produkte von Sony, Samsung, Huawei und Co. erwarten wir

Mandalay Bay Las Vegas - Das Hotel der CES 2015 PressekonferenzenBildquelle: notebookinfo.de | st
Fotogalerie (1)
Pressekonferenzen: Die ersten Tage der CES 2015 werden dank der Keynotes extrem spannend. Sie werden im Mandalay Bay Hotel abgehalten.

Egal ob IFA, Computex oder CES. Mit Neuvorstellungen seitens Samsung können die Technik-Fans immer rechnen. Auch auf der Consumer Electronics Show 2015 werden die Südkoreaner ordentlich auffahren. Vor allem mit Curved-Monitoren und TV-Geräten. Aber auch der mobile Bereich soll nicht zu kurz kommen. So wird von Experten unter anderem das Samsung Galaxy Note 8.4 Tablet mit Stylus und das Galaxy Tab 5 erwartet. Auf der Wunschliste der Fans steht unter anderem auch das Samsung Galaxy S6 Smartphone, welches allerdings eher den Mobile World Congress 2015 im März bereichern dürfte.

Im Januar sollte man auch auf Sony achten. Die Japaner könnten mit dem Sony Xperia Z4 Smartphone, dem neuen Xperia Z4 Tablet und einer großen Xperia Z4 Ultra Phablet auffahren. Die eher schüchterne Einladung zur US-amerikanischen Pressekonferenz seitens Sony Deutschland lässt allerdings Spekulationen für ein eher kleines Portfolio des Herstellers. Vielleicht will man sich die Mobile-Highlights doch für die Smartphone-Messe in Barcelona aufheben und die CES 2015 eher für die Promotion von neuen Fernsehgeräten nutzen.

Bei Huawei stehen zwei große Namen im Raum. So könnten das Huawei Ascend P8 und das MediaPad X2 in Las Vegas ihre Premiere feiern. Zumindest verdichteten sich die Gerüchte rund um die beiden Geräte während der Weihnachts-Feiertage und erste, technische Details gerieten ans Licht. Ebenso wie Samsung und Sony hält sich Huawei allerdings bedeckt und nahm zu den Nachrichten der letzten Tage keine Stellung.

Für große Produkt-Feuerwerke ist auf den meisten Messen ASUS verantwortlich. Das taiwanesische Unternehmen setzt in den letzten Monaten und Jahren vermehrt auf das 2-in-1 Format mit Kombinationen aus Notebook, Tablet und Smartphone. Auf der CES 2015 könnte das ASUS ZenFone 2 eine große Rolle spielen. Interessant dürfte dabei die Verfügbarkeit in Deutschland werden. Es ist nicht unüblich, das der Hersteller vor allem News für seine asiatischen Kunden im Gepäck hat und nur wenige Neuheiten hier in Deutschland erscheinen werden.

Seitens Lenovo, HP, Dell und Acer können wir uns über neue Notebooks und Tablets freuen. HTC und Motorola werden sich wohl ausschließlich den Smartwatches und Wearables widmen. Nvidia und Qualcomm streiten sich weiterhin um die Vormacht der Prozessor-Leistung in Smartphones und Tablets sowie im Automobil-Bereich. Von LG erhoffen sich die meisten Analysten ein LG G Flex 2. Das gebogene Smartphone soll in die zweite Generation gehen. Und neben all den Notebooks, Tablets, Smartphones und Smartwatches spielen auch Gadgets eine große Rolle. So werden wir erneut auf viele Drohnen, Fitness-Tracker, Action-Cams und Audio-Zubehör treffen.

Alle Informationen, News und Highlights sammeln wir während der Messe in unserem Thema zur CES 2015.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.