1. Startseite
  2. News
  3. CES 2014: Sony VAIO Fit 11A kommt im ersten Quartal 2014

CES 2014: Das Sony VAIO Fit 11A erscheint im ersten Quartal 2014Bildquelle: notebookinfo | st
Fotogalerie (4)
CES 2014: Das Sony VAIO Fit 11A lässt sich flexibel vom klassischen Notebook in ein Tablet verwandeln.

Mit seinem 11 Zoll großen Display wendet sich das Sony VAIO Fit 11A vor allem an Anwender, die viel mobil arbeiten. Wünsche lässt die Anzeigefläche dennoch nicht offen, denn sie arbeitet in Full-HD, stellt also 1.920 x 1.080 Bildpunkte dar. Soll das Convertible-Notebook im stationären Einsatz an einen Flachbild-Fernseher oder einen Beamer angeschlossen werden, steht dazu ein HDMI-Port zur Verfügung.

Bei der Prozessorleistung hat der Nutzer die Wahl, denn die Japaner bieten den mobilen Rechner mit einem Intel Pentium Bay Trail-Prozessor oder einer Intel Core i5-Zentraleinheit aus der aktuellen Haswell-Generation an. Kombiniert wird die CPU des Convertibles, das mit Windows 8.1 ausgeliefert wird, mit acht GB Arbeitsspeicher. Speicherkarten aus Digitalkamera, Camcorder und Co. werden über einen SD-Speicherkarteneinschub entgegengenommen. Die beiden USB-Ports am Gehäuse unterstützen den aktuellen Standard 3.0 und liefern so, bei Anschluss entsprechender Hardware, einen hohen Datendurchsatz. Für mobile Arbeiter ist außerdem ein SIM-Karten-Port enthalten, der einen ortsunabhängigen Internet-Zugang gewährt.

Das Sony VAIO Fit 11A wird bereits im ersten Quartal des Jahres in den Farben Pink, Silber und Schwarz zu haben sein. Der Preis für die Intel Pentium Bay Trail-Variante wurde mit 749 Euro angegeben. Für die Ausführung mit dem Intel Core i5-Prozessor fallen 899 Euro an.

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.