1. Startseite
  2. News
  3. CES 2014: Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 versehentlich vorgestellt

Mit Gorilla Glass Front - das Samsung Galaxy Tab Pro 10.1Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (2)
Kleiner Fehler: Noch vor der Pressekonferenz stehen alle Details zum Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 schon fest.

Bereits vorab der CES 2014 hat der Twitter-Kanal @evleaks einige Informationen zu kommenden Samsung Tablets durchsickern lassen. Nun muss sich Samsung selbst einen Fauxpas auf die Brust schreiben, denn für kurze Zeit war das neue Galaxy Tab Pro 10.1 online einsehbar. Zwar ist die Produktseite wieder vom Netz genommen wurden, allerdings konnten die auf Samsung fokussierten Medien die technischen Daten und Bilder schnell abgreifen.

Das 10,1 Zoll SLC-Display kommt mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel (WQXGA). Hinzu kommt ein Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor für die LTE-Variante des Tablets und der Samsung Exynos 5 Octa in der WLAN-Fassung. Mit 469 bis 477 Gramm und einer Bauhöhe von 7,3 Millimeter ist das Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 kompakt und leicht. Der Akku wird eine Kapazität von 8.220 mAh besitzen. Ähnlich dem Samsung Galaxy Note 3 wird der südkoreanische Hersteller erneut auf ein Plastik-Gehäuse mit einer Rückseite im Leder-Look setzen. Als Betriebssystem ist Google Android 4.4 KitKat vorinstalliert. Standardmäßig werden WLAN-ac, Bluetooth 4.0, GPS und ein Infrarot-Blaster an Bord sein. Die rückseitige Kamera wird mit 8 Megapixel auflösen, die Front-Webcam mit 2 MP.

Details zum Preis und dem Erscheinungstermine in den USA und Europa erwarten wir zur Pressekonferenz, die 14 Uhr Ortszeit bzw. 23 Uhr deutscher Zeit starten wird. Samsung wird dazu einen Live-Stream zur Verfügung stellen.

Quelle: GSM Arena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.