1. Startseite
  2. News
  3. CES 2014: Neue Notebooks Lenovo Z40, Z50, Y40, Y50 kommen

CES 2014: Lenovo bringt das Top-Modell Y50 mit optionalem 4K-DisplayBildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
CES 2014: Das Lenovo Y50 kommt optional mit 4K-Touch-Bildschirm. Außerdem kommen Z40, Z50 und Y40 nach Deutschland.

Die Modelle der Lenovo Z40- und Z50-Serie lassen sich besonders flexibel konfigurieren. In der Spitze werden die mobilen Rechner mit einem Intel Core i7-Prozessor ausgestattet, der aus der aktuellen Haswell-Generation stammt. Kombinieren lassen sich mit der CPU bis zu 16 GB Arbeitsspeicher. Die Displays bieten modellabhängig eine Diagonale von 14 oder 15,6 Zoll und stellen, je nach gewählter Ausführung, 1.366 x 768 bzw. 1.920 x 1.080 Bildpunkte dar. Als Speichermeiden lassen sich wahlweise Festplatten oder Solid State Drives mit einem Fassungsvermögen von bis zu einem TB konfigurieren. Als Funktechniken sind WLAN 802.11 b/g/n/ac und Bluetooth 4.0 an Bord.

Das Spitzenmodell der Lenovo Y40-/Y50-Serie kommt mit einer Intel Core i7-4702HQ-Zentraleinheit, 16 GB Arbeitsspeicher und einer Ein-TB-Hybrid-SSHD mit acht GB SSD. Die Anzeigefläche misst modellabhängig eine Diagonale von 14 bzw. 15,6 Zoll. Neben einer Full-HD-Ausführung steht optional auch ein 4K-Panel zur Verfügung, das 3.840 x 2.160 Bildpunkte darstellen kann. Letzteres bietet dann auch eine berührungsempfindliche Oberfläche. Während der kleinere Bildschirm maximal von einer AMD Radeon M270-Grafikeinheit angesteuert wird, lässt sich mit der 15-Zoll-Ausführung auch eine Nvidia GeForce GTX 860M konfigurieren. Einen ersten Eindruck von der Hardware liefern wir Ihnen, sobald wir die Geräte in den Händen hatten.

Kommentare (2)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.